Deep Purple (c) Jim Rakete

Deep Purple spielen „Summer Nights“-Open-Air-Shows

Das ist dann tatsächlich eine Überraschung. Denn damit war eigentlich nicht zu rechnen – oder vielleicht doch? Deep Purple hatten schließlich im Dezember 2016 ihre „Long Goodbye Tour“ angekündigt und die letzte Weltumrundung sollte dann auch eigentlich Ende 2019 enden. Tut sie aber nicht, denn die Band macht nun doch weiter und das nicht nur live. 2020 soll sogar ein weiteres Album kommen. Die britische Hardrock-Legende hat also einfach immer noch Lust, die Fans sowieso und von denen gibt es inzwischen drei Generationen.

Deep Purple bestätigen Open Air-Shows im Sommer

Und die schätzen offenbar nicht nur den alten, kanonischen Stoff, schon das letzte Album „inFinite“ war ein überraschender Charts-Erfolg. Aktuell hat die Band nun die „Summer Nights“ in Deutschland bestätigt, man darf also Deep Purple in Höchstform erwarten. Eine der besten Livebands der Welt – schon immer. Alte Schule, neuer Elan. Jetzt brauchen sie nur noch einen Titel für die echt finale Abschiedstour …

Termine:
24.06.20 Hamburg, Stadtpark
10.07.20 Bonn, Kunst!Rasen
11.07.20 Rosenheim, Sommerfestival
14.07.20 Halle, Peißnitzinsel
15.07.20 Mainz, Volkspark

Tickets

Veranstalter: KBK

Share it now!