Nick Cave & The Bad Seeds (c) Jason Williamson

Nick Cave & The Bad Seeds kündigen vier Konzerte in Deutschland an

Er vor kurzem hat Nick Cave für Januar ein paar weitere Termine seiner „Conversations“-Tournee bestätigt, da folgt auch schon die Ankündigung, dass Nick Cave & The Bad Seeds ebenfalls 2020 wieder auf Tour gehen werden. Dabei wird die Band neben dem Vereinigten Königreich auch auf dem europäischen Festland eine Reihe Konzerte geben, insgesamt 19 Länder sollen bereist werden. In Deutschland sind vier Arena-Shows geplant, der Vorverkauf startet am Freitag, den 25. Oktober um 10 Uhr.

Nick Cave & The Bad Seeds präsentieren „Ghosteen“

Anlass für die Tour ist natürlich das nagelneue und super-sphärisch-düster geratene Studioalbum „Ghosteen“, das Anfang Oktober erschienen ist, und allenthalben (wie eigentlich aber auch alle Bad-Seeds-Alben seit Mitte der 90er) nahezu begeistert abgefeiert wird. Der Rolling Stone sprach von einem „Meisterwerk der Melancholie“ und die altehrwürdige Times titelte: „Fantastische Pracht“. Live wird das Ganze dann immer noch eine Schippe größer und epochaler, aber sicher auch kantiger und natürlich einmal mehr ein Pflichttermin – nicht nur für Nick-Cave-Fans.

Termine:
17.05.2020 Köln, Lanxess Arena
18.05.2020 Hamburg,Barclaycard Arena
27.05.2020 Berlin, Mercedes-Benz-Arena
06.06.2020 München, Olympiahalle

Tickets hier kaufen

 

Veranstalter: FKP Scorpio

Share it now!