OneRepublic (c) Live Nation

OneRepublic spielen eine exklusive Show in Köln

Die Geschichte von OneRepublic beginnt bereits 1996 im beschaulichen Colorado Springs. Dort begegnen sich Ryan Tedder und Zach Filkins in der High School und gründen ihre erste gemeinsame Band. Nach dem College treffen sie sich 2002 in Los Angeles wieder, Tedder ist inzwischen ein erfolgreicher Songwriter und Produzent. Sie gründen eine Band mit dem Namen Republic und schreiben gemeinsam Songs. Ab 2007 steht dann die bis heute stabile Bandbesetzung, plus dem Namen-Präfix „One“. Enter Ausnahme-Produzent Timbaland.

OneRepublic präsentieren ihr neues Album

Der nimmt die fünf unter Vertrag und kreiert zusammen mit ihnen eine neue Version ihres Songs „Apologize“. Die völlig neue Mischung aus Pop, Rock und R’n’B schlägt ein wie eine Bombe, erreicht Mehrfach-Platin sowie eine Grammy-Nominierung und macht OneRepublic über Nacht zu internationalen Stars. Und das sind OneRepublic bis heute und 2020 wird das nächste Kapitel der Erfolgsgeschichte aufgeschlagen. Im Frühjahr kommt das neue Album, das erste seit 2016. Die Vorboten hießen „Rescue Me“ und „Wanted“ und die schicken sich gerade an diverse Click-Rekorde zu brechen. Im März kommt das erste, vorläufig exklusive Showcase in Köln – aber da kommt sicherlich noch mehr …

Termin:
04.03. Köln, Palladium

Tickets

Veranstalter: Live Nation

Share it now!