Yusuf Cat Stevens (c) Danny Clinch

Cat Stevens alias Yusuf gibt zwei Open Airs im Juli

Es war schon eine musikalische Sensation, als sich Cat Stevens aka Yusuf 2006 nach 30 Jahren Pause (aufgrund seiner spirituellen Neuausrichtung) wieder mit einem neuen Album und einer ersten Tournee zurückmeldete. Zu lange hatte der Brite es den zahllosen Lagerfeuer- und Kirchentagsgitarristen überlassen, „Father And Son“ und „Morning Has Broken“ zu intonieren. Und auch sein neues Album „An Other Cup“ wurde von der Kritik hoch gelobt – nicht zuletzt, weil es musikalisch durchaus mit Alben wie „Tea For Tillerman“ oder „Mona Bone Jakon“ konkurrieren konnte.

Cat Stevens nach fünf Jahren wieder auf Tour

Inzwischen liegen drei weitere Alben vor und auf der Bühne ist Yusuf ebenfalls wieder regelmäßig zu sehen. Allerdings liegt seine letzte Deutschlandtournee nun schon bereits fünf Jahre zurück. Umso erfreulicher, dass Cat Stevens im Sommer für immerhin zwei Open-Air-Konzerte mit einem gepflegten Best-Of-Programm bei uns zu Gast ist.

Termine:
24.07.2020 Berlin, Zitadelle
26.07.2020 Hamburg, Stadtpark

 

Veranstalter: United Promoters

Share it now!