Pet Shop Boys (c) FKP Scorpio

Pet Shop Boys gehen auf „Greatest-Hits“-Tournee

38 Jahre nach ihrer Gründung sind die Pet Shop Boys unbestritten das erfolgreichste Pop-Duo Großbritanniens. Wobei es eigentlich erst mal gar nicht danach aussah. Als 1984 „West End Girls“ erschien, landete der Song gerade mal auf Platz 121 der britischen Charts, der Nachfolger „One More Chance“ platzierte sich erst gar nicht. Erst als Neil Tennant und Chris Lowe den Song ein zweites Mal einspielten und herausbrachten, ging es 1985 auf Anhieb auf die eins. Der Anfang war gemacht.

Die Pet Shop Boys von „Please“ bis „Hotspot“

Das dazugehörige Debütalbum „Please“ bedeutete dann auch gleich den internationalen Durchbruch, es folgten zahllose weitere Top-Ten-Hits von „It’s A Sin“ bis „Go West“ und inzwischen blicken die Pet Shop Boys auf 13 Studioalben zurück, die allesamt in den internationalen Charts unter den ersten Zehn landen konnten. Und mit „Hotspot“ steht nun die Nummer 14 in den Startlöchern, im Januar soll das Album erscheinen. Und es geht auf Tour, das Motto lautet „Dreamworld -The Greatest Hits Live“, womit dann auch mal das Rahmenprogramm für die Konzerte fest stehen dürfte.

Termine:
01.05.2020 Berlin, Mercedes-Benz Arena
02.05.2020 Oberhausen, König-Pilsener Arena
08.05.2020 Leipzig, Arena
10.05.2020 Stuttgart, Porsche Arena
19.05.2020 München, Olympiahalle
20.05.2020 Frankfurt, Jahrhunderthalle
22.05.2020 Hamburg, Barclaycard Arena

Tickets hier kaufen

 

Die Tournee wird präsentiert vom event.Magazin in Kooperation mit FKP Scorpio

Share it now!