Pixies (c) Travis Shinn

Pixies präsentieren im kommenden Sommer ihr neues Album

Die Pixies befinden sich im Moment ganz offensichtlich in einer der produktivsten Phasen ihrer Bandgeschichte. Nachdem die Reunion 2014 mit dem Studioalbum „Indie City“ manifestiert wurde, folgte 2016 „Head Carrier“ und nun ist das neue und achte Album „Beneath The Eyrie“ erschienen. So fleißig war die Band um Frank Black aka Black Francis zuletzt in ihrer Bandphase von 1988 bis 1993, in die natürlich die Kult-Alben „Sufer Rosa“, „Doolittle“ und „Bossanova“ fallen.

Pixies – neues Album und eine 90-Song-Setlist

Und auch live ist bei der Indie-Grunge-Legende inzwischen klotzen angesagt. Die Pixies haben sich inzwischen eine Setlist von über 90 Songs aus allen Bandphasen draufgeschafft und die  Abfolge und Auswahl der Stücke erfolgt ganz spontan während der Konzerte – kein Gig gleicht so dem anderen. Außer dass sie allesamt ziemlich großartig sind, denn die Pixies haben auch wieder richtig Spiellaune. Im Sommer stehen erst mal wieder zwei Open-Air-Shows an …

Termine:
24.07. Freiburg, Zeltmusik Festival
25.07. Mainz, Zitadelle

Tickets

Veranstalter: FKP Scorpio

Share it now!