Symphonic Rock in Concert (c) Kosta Fröhlich

Symphonic Rock In Concert – Neue Philharmonie Frankfurt plus Band wieder auf Crossover-Tour

Die erste Runde von Symphonic Rock In Concert hat ja schon mal hervorragend funktioniert! Publikum und Presse waren von der 2018er-Tour der Neuen Philharmonie Frankfurt, bei der das Orchester mit der Unterstützung einer Band, Rockklassiker von „Highway To Hell“ bis „Highway Star“ auf das Parkett brachte, vollauf begeistert. Der Mannheimer Morgen schrieb zum Beispiel: „Da verlassen selbst hartgesottene Rockfans den Saal nicht ohne dieses strahlend-enthusiastische Lächeln prägender Erlebnisse auf den Lippen.“

Symphonic Rock in Concert – die Fortsetzung

Selbstredend, dass es nicht bei der einen Tour bleiben soll, im Frühjahr 2020 geht es in die nächste Runde. Das in Offenbach ansässige 50-köpfige Orchester weiß übrigens auch was es da tut: Immerhin hat es in der Vergangenheit so manche Rockband begleitet. So haben unter anderem bereits Deep Purple, Peter Gabriel, Roger Hodgson (Ex-Supertramp), Ian Anderson (Jethro Tull) und John Cale die Neue Philharmonie Frankfurt engagiert.

Termine:
18.03.2020 Berlin, Admiralspalast
19.03.2020 Leipzig, Gewandhaus
20.03.2020 Frankfurt, Jahrhunderthalle
06.05.2020 Dresden, Kulturpalast
07.05.2020 Erfurt, Messe

Tickets hier kaufen

 

Veranstalter: Shooter Promotions

Share it now!