Aerosmith (c) Zack Whitford

Aerosmith spielen exklusive Show in Mönchengladbach

So mancher war ja der Meinung, dass Aerosmith 2017 zur Abschiedstour geladen hatten. Dafür sprach jedenfalls der Titel „Aero-Verderci Baby!“. Davon konnte dann aber keine Rede sein, denn es schloss sich erst mal die Residency-Show „Deuces Are Wild“ in Las Vegas an, die Aerosmith in den vergangenen zwei Jahren beschäftigt gehalten hat. Und von Aufhören kann nach wie vor keine Rede sein, alleine schon deshalb weil man 2020 das 50-jährige Bandjubiläum feiert. Bekanntlich eine wildbewegte Geschichte zwischen kometenhaftem Aufstieg, kompletten Absturz und großartigem Comeback, gepflastert mit Hardrock-Albenklassikern, die bis heute auf über 150 Millionen Tonträgern Verbreitung fanden und ohne deren Einfluss Bands wie Guns N’Roses gar nicht stattgefunden hätten.

Aerosmith werden 50 und feiern live

Diese Jubiläums-Runde ist also praktisch unvermeidlich und sogar ein neues Album gilt als wahrscheinlich. Hierzulande machen sich Aerosmith leider rar, es steht nur eine exklusive Show in Mönchengladbach auf dem Tourplan. Und wer ganz sicher gehen will die Band noch einmal live zu erleben, muss wohl hin. Der offizielle Abschied wurde zwar nicht verkündet, aber Steven Tyler, Joe Perry & Co sind nun auch schon allesamt um die 70, sie werden jedenfalls nicht jünger …

Termin: 27.7. Mönchengladbach, SparkassenPark

Tickets

Veranstalter: Live Nation

Share it now!