Dua Lipa (c) Live Nation

Dua Lipa geht mit ihrem zweiten Album auf Tour

Die junge Dame aus London heißt tatsächlich  Dua Lipa, was sich aus ihren kosovo-albanischen Wurzeln erklärt. Bevor sie ihre ersten Demos auf Soundcloud einstellte, arbeitete sie in Clubs und als Model, ein Kontakt mit dem Manager von Lana Del Ray brachte schließlich den ersehnten Plattendeal. Der Durchbruch gelang Dua Lipa Ende 2015 mit der Single „Be The One“ und seitdem gab es für sie nur eine Richtung – nämlich nach oben. Das nach ihr benannte Debüt-Album etablierte sie weltweit als „Breakthrough Artist“, im Frühjahr erscheint nun „Future Nostalgia“ und man kann Großes erwarten.

Dua Lipa präsentiert „Future Nostalgia“

Sie selbst kündigt es folgendermaßen an: „Ich wollte mit diesem Album aus meiner Komfortzone ausbrechen und mich der Herausforderung stellen, Musik zu machen, die mich an das Gefühl meiner Lieblings-Popsongs erinnert. Ich habe mich von Künstlern wie Gwen Stefani, Madonna, Moloko, Blondie oder Outkast inspirieren lassen, um nur einige zu nennen.“ Und Dua Lipa führt weiter aus: „Beeinflusst von der Zeit, die ich mit meiner Band auf Tour verbracht habe, sollte das Album mehr ein Live-Gefühl gemischt mit einer modernen elektronischen Produktion ausstrahlen. Ich wollte etwas ebenso Nostalgisches wie Frisches und Futuristisches kreieren.“ Der Single-Teaser „Don’t Start Now“ klingt jedenfalls schon mal großartig, die Tour dazu steht – und das in den ganz großen Hallen …

Termine:
05.05. Köln, LANXESS Arena
15.05. Hamburg, Barclaycard Arena
17.05. Berlin, Mercedes-Benz Arena
20.05. München, Olympiahalle

Tickets

Veranstalter: Live Nation

Share it now!