Phil X & The Drills (c) Live Nation

Phil X & The Drills gehen im März auf Clubtour

Phil X, Kanadier mit griechischen Wurzeln, ist das was die Amerikaner einen Musician’s Musician nennen. Hochgeschätzt unter den Kollegen, in diesem Fall den Gitarristen, aber der breiten Öffentlichkeit eher unbekannt. Er war und ist aber vor allem eines: viel beschäftigt. Das Gitarrenmonster kann man auf Alben von Künstlern wie Tommy Lee, Avril Lavigne, Alice Cooper, Chris Cornell oder Kelly Clarkson hören. Seinen Hauptjob aber hat er 2011 angenommen, seitdem ersetzt er Richie Sambora bei Bon Jovi.

Phil X & The Drills präsentieren „Stupid Good Lookings, Vol. 1“

Seitdem blieb wenig Zeit für seine eigene Band Phil X & The Drills, was schade ist, denn ihre bisherigen drei Alben verbinden heftige Power, Virtuosität und jede Menge Spaß. Aber Bon Jovi pausieren gerade und so kommt am 9. Mai das neue Album „Stupid Good Lookings, Vol. 1“. Auch das macht mit Sicherheit wieder mächtig Laune und präsentiert einen echten Weltklasse-Saitenschinder. Im März kommt eine kleine Club-Tour und wer Phil X auch mal aus der Nähe sehen und hören möchte (und eben nicht nur auf den Videoscreens in den Stadien), der muss hin …

Termine:
16.03. Köln, MTC
24.03. München, Strom

Tickets

Veranstalter: Live Nation

Share it now!