Crash Test Dummis (c) a.s.s. concerts

Crash Test Dummies ab Mai endlich wieder auf Deutschlandtour

Die Crash Test Dummies gründeten sich 1989 im kanadischen Winnipeg. Und ließen es erst mal langsam angehen, weil Sänger Brad Roberts damals noch an seiner Doktorarbeit schrieb. 1991 kam dann der große Plattenvertrag und der ganz große Durchbruch kam 1993 mit dem zweiten Album „God Shuffled His Feet“. Und das vor allem wegen dem Überhit mit dem eigenartigen Titel „Mmm Mmm Mmm Mmm“. Erfolgreicher wurden sie nie mehr und deshalb galten die Crash Test Dummies auch bei vielen als One Hit Wonder.

Crash Test Dummies führen „God Shuffled His Feet“ in voller Länge auf

Kann man irgendwie so sehen, aber immerhin folgten bis 2010 noch sechs weitere nicht wirklich erfolglose Alben, auf denen die Crash Test Dummies verlässlich mit großartigen Songs und der sonoren Bassstimme von Roberts glänzten. Dann folgte die fast unvermeidbare Pause, aber vergessen hat man die Band nie. Und nun steht das Comeback an und das sogar praktisch in Original-Besetzung. Die Welt-Tour führt auch nach Deutschland und im Zentrum des Sets steht dann auch das „God Shuffled His Feet“-Album plus weiteren ausgewählten Song-Höhepunkten. Mmm Mmm Mmm Mmm …

Termine:
22.05. Hamburg, Fabrik
23.05. Worpswede, Music Hall
24.05. Berlin, Galaxy
26.05. Oldenburg, Kulturetage
27.05. Hannover, Capitol
28.05. Köln, Kantine
30.05. Mainz, Frankfurter Hof
31.05. Nürnberg, Hirsch
19.06. Koblenz, Festung Ehrenbreitstein

Tickets

Veranstalter: a.s.s. concerts

Share it now!