Mozah (c) ASS Concerts

Neue Tourneen: Mozah, The Bottom Line und Neal Francis

Mozah präsentieren ihren Brass-Rap live, The Bottom Line spielen fünf Shows in Deutschland und Neal Francis geht erstmals als Solo-Künstler auf Tour.

Mozah präsentieren ihren Brass-Rap live

Die neun Jungs von Mozah treten ganz eindeutig in die Fußstapfen von LaBrassBanda – ohne jedoch die bayerischen Brass-Pioniere zu kopieren. Denn die Band verbindet tanzbaren und partytauglichen Bläsersound nämlich mit Rap und hat damit bereits bei zwei Clubtouren und als Support von eben jenen genannten LaBrassBanda auf der Bühne überzeugt. Im Mai steht nun die nächste Tournee an, das Motto lautet „BRASS.BOOM.BANG!“.

Termine:
01.05.2020 Murnau, Westtorhalle
02.05.2020 Nürnberg, Blaue Nacht (Club Stereo)
03.05.2020 München, Backstage
05.05.2020 Berlin, Musik & Frieden
06.05.2020 Dresden, Ostpol
07.05.2020 Halle/Saale, Objekt 5
08.05.2020 Münster, Hot Jazz Club
09.05.2020 Bremen, Tower
20.05.2020 Ahaus, Stadthalle

Tickets hier kaufen

Veranstalter: A.S.S. Concerts

The Bottom Line spielen fünf Shows in Deutschland

Die Pop-Punks aus Großbritannien waren zwar gerae erst als Support von Zebrahead bei uns auf Tour, doch ganz offensichtlich hat die Band noch nicht genug. So lässt Basser Max Ellis offiziell verlauten: „Was geht, Deutschland! Wir sind heiß darauf, wieder loszuziehen und Euch alle erneut zu treffen. Wir hatten eine großartige Zeit auf unserer Tour durch Deutschland und Europa an der Seite von Zebrahead, und wir haben ein paar völlig verrückte Highlight-Momente in Städten erlebt, von denen wir vorher noch nie gehört hatten! Wir kommen im Mai zurück – diesmal mit unserer eigenen Headliner-Tour, und werden dann einige unserer Lieblingsorte der aus der zurückliegenden Tour rocken. Und wir möchten Euch alle so wie beim letzten Mal springend und mitsingend wiedersehen.“

Termine:
12.05.2020 Wiesbaden, Kesselhaus/Schlachthof
13.05.2020 München, Folks! Club
14.05.2020 Köln, MTC
15.05.2020 Hamburg, headCRASH
16.05.2020 Berlin, Maze

Tickets hier kaufen

Veranstalter: Undercover

Neal Francis erstmals als Solo-Künstler auf Tour

In den USA ist man ganz aus dem Häuschen ob seiner Songs, als Vergleiche werden unter anderem Dr. John, Leon Russel und JJ Cale herangezogen. Mit „Changes“ hat der einstige kreative Kopf von The Heart im vergangenen Jahr sein Solodebüt veröffentlicht, und damit geht Neal Francis nun erstmals auch als Solo-Künstler auf Europatournee. In Deutschland sind zwei Gigs in Berlin und Hamburg geplant.

Termine:
13.04.2020 Berlin, Privatclub
14.04.2020 Hamburg, Pooca Bar

Tickets hier kaufen

 

Veranstalter: Wizard Promotions

Share it now!