Sting (c) Martin Kierszenbaum

Sting verlängert seine „My Songs“-Welt-Tournee

„My Songs“ heißt das nach wie vor aktuelle Album von Sting. Ein selbsterklärener Titel. Denn er hat bekanntlich so einige Songs geschrieben. Sting hat den Großteil der The Police-Klassiker verfasst und kann auf ein gutes Dutzend Solo-Alben zurückblicken. Ein Lebenswerk, das nur so von Klassikern wimmelt. Auf „My Songs“ hat Sting sie noch einmal neu interpretiert. Hätte es eigentlich gar nicht gebraucht. Aber er darf das – und die Fans lieben es.

Sting verlängert in den Oktober

Der Mehrwert besteht schließlich in der laufenden Welt-Tour. Die Fans dürfen sich auf wieder auf die Live-Versionen von Klassikern wie „Englishman In New York“, „Fields Of Gold“, „Shape Of My Heart“, „Every Breath You Take“, „Roxanne“, „Message In A Bottle“ und viele andere seiner Erfolge freuen. Gespielt von einer fantastischen Band. Also eigentlich wie immer, aber einmal mehr anders. Und was in Deutschland mit einer exklusiven Berlin-Show begann, geht im Sommer als große Tour weiter und nun wurde ein Nachschlag im Oktober bestätigt. Fortsetzung nicht ausgeschlossen …

Termine:
14.10. Oberhausen, Königspilsner Arena
15.10. Hamburg, Barclaycard Arena
16.10. Leipzig, Quarterback Immoblien Arena

Tickets

Veranstalter: Live Nation

Share it now!