Tokyo Police Club (c) Karsten Jahnke Konzertagentur

Tokyo Police Club kommen im Mai wieder nach Deutschland

Nach längerer Auszeit meldet sich das Indie-Rock Quartett aus Toronto voll neuer Energie und dem Album „TPC“ zurück. Nachdem ihre Tourneen in den USA und Kanada zu echten Triumphzügen wurden, kommen Tokyo Police Club endlich auch wieder für vier Konzerte nach Deutschland. Für die vier Highschool-Freunde erfüllte sich ab der Veröffentlichung ihrer Debut EP „A Lesson In Crime“ 2006 der Traum vom Musikerleben. Die Tourneen wurden länger und internationaler, die mediale Aufmerksamkeit mit jeder neuen Veröffentlichung größer.

Tokyo Police Club nach fünf Jahren wieder in Deutschland

Ein ganzes Jahrzehnt über blieb die Band konstant produktiv und tourte unermüdlich. Doch 2016, nach dem Abschluss ihrer Tour zur Doppel-EP „Melon Collie And The Infinite Radness Parts 1 And 2“ standen die Räder plötzlich still. Die Trennung stand im Raum, „TPC“ war als Abschiedsalbum geplant. Ist es aber nicht. Tokyo Police Club haben wieder zuammengefunden und klingen euphorischer denn je. Und nach fünf Jahren Abstinenz kommen sie nun endlich wieder für vier Konzerte nach Deutschland …

Termine:
19.05. Hamburg, Molotov
21.05. Köln, Yuca
24.05. Berlin, Lido
27.05. München, Orangehouse

Tickets

Share it now!