Apocalyptica (c) Ville Juurikkala

Apocalyptica und Epica gehen gemeinsam auf Tour

Im Herbst spielen zwei Bands, die perfekt zusammenpassen, eine gemeinsame Doppel-Headliner-Show: Die Cello-Metaller von Apocalyptica kommen zusammen mit den Symphonic Rockern Epica auf Tour in Deutschland. Die finnischen Streicher Apocalyptica präsentieren neben ihren großen Hits auch die Stücke ihres jüngst erschienenen Studio-Albums „Cell-O“. Strotzend vor barocker Energie finden Apocalyptica darauf nicht nur zu ihren expressiven instrumentalen Wurzeln zurück. Sie lassen ihre Musik dieses Mal durch ihre Erfahrung und Leidenschaft so richtig aufleben. Die Reisen sind epischer, die Ziele weiter.

Apocalyptica und Epica auf Double-Headliner-Tour

Und dann wären da noch Epica. Die Niederländer überzeugen seit bald zwei Dekaden mit ihrem symphonischen Progressive Metal. Und sie wollen bei diesem Gig die Songs ihres kommenden Albums vorstellen. Und mit einer großen Show sowie ordentlich Pyrotechnik für ein grandioses Spektakel sorgen. Wer die Band um Sängerin und Frontfrau Simone Simons schon einmal live erlebt hat, weiß, mit welcher Wucht Epica ihre überaus komplexen Kompositionen live auf die Bühne zaubern. Apocalyptica und Epica zusammen: Das ist ein wirklich fettes Paket …

Termine:
27.10. München, TonHalle
02.11.  Hannover, Capitol
03.11. Hamburg, Docks
04.11. Berlin, Columbiahalle
08.11. Leipzig, Haus Auensee
15.12. Köln, Carlswerk Victoria
16.12. Wiesbaden, Schlachthof
17.12. Ludwigsburg, MHP

Tickets

Veranstalter: FKP Scorpio

Share it now!