The Weeknd (c) Live Nation

The Weeknd kommt mit neuem Album auf Deutschlandtour

The Weeknd heißt eigentlich Abel Makkonen Tesfaye und kommt aus Toronto. Und seit seinem ersten Mixtape „House Of Balloons“ aus dem Jahr 2011 gilt er als einer der aufregendsten und innovativsten Rapper überhaupt. Er wuchs mit Soul, HipHop, Funk, Indie-Rock und Post-Punk auf und das hört man noch heute. Seine Tracks sind eher Collagen als Songs und genauso intelligent und fordernd sind seine Texte. Der Mann denkt immer ein bisschen weiter. Und das nicht mit dem Ziel der Erfolgsmaximierung, nein, The Weeknd ist ein Künstler.

The Weeknd präsentiert „The After Hours“

Am 20. März erscheint das neue Album „The After Hours“ und birgt sicherlich wieder einigen intellektuellen Sprengstoff. Die Tour dazu steht ebenfalls. Und die Fans können sich auf eine der modernsten Produktionen und innovativsten Bühnendesigns mit einem noch nie dagewesenen LED- und Videokonzept freuen. Die Supports heißen 88GLAM und Sabrina Claudio. Kennt man hierzulande kaum, aber das wird sich ändern. Ein ganz heißes Ticket …

Termine:
29.10. Berlin, Mercedes-Benz Arena
31.10. München, Olympiahalle
08.11. Hamburg, Barclaycard Arena
09.11. Köln, LANXESS Arena

Tickets

Veranstalter: Live Nation

Share it now!