The Boxmasters (c) Rob Fenn

Billy Bob Thornton & The Boxmasters bestätigen Tour für den September

Auf dem vorläufigen Höhepunkt der Corona-Krise flattern inzwischen auch neue Tourbestätigungen rein. Ganz vorne mit dabei sind Billy Bob Thornton & The Boxmasters. Thornton kennt man vor allem als Schauspieler. Und 1997 gewann er sogar einen Drehbuch-Oscar für den Film „Sling Blade“. Aber den Leinwandstar verbindet auch eine tiefe Liebe zur Musik. Schon in seiner Jugend spielte Billy Bob Thornton in regionalen Bands in seiner Heimat Arkansas. Und als er schon längst eine gefeierter Schauspieler war, startete er eine Karriere als Singer/Songwriter und veröffentlichte zwischen 2001 und 2007 vier Solo-Alben.

Billy Bob Thornton & The Boxmasters präsentieren „Speck“

2008 gründete er schließlich The Boxmasters. Zusammen mit J. D. Andrew, einem alten Jugendfreund. Der ist auch ein brillanter Musiker und hat bereits an Alben der Rolling Stones und der Puussycat Dolls mitgewirkt. Zuammen haben sie inzwischen auch schon drei Alben produziert. Das aktuelle heißt „Speck“ und wurde zusammen mit dem superlegendären Geoff Emerick aufgenommen. Der Mann war in den 60er-Jahren der Tontechniker der Beatles. Und er beschreibt die Zusammenarbeit wie folgt: „One of the most exciting projects I’ve worked on since The Beatles.“ Und ja, The Boxmasters sind wirklich derart gut. Sie klingen zwar nicht wie die Beatles, sondern präsentieren feine Americana-Kunst. Aber das machen sie großartig …

Termine:
01.09. Nürnberg, Hirsch
02.09. Bensheim, Musiktheater Rex
03.09. Berlin, Columbia Theater
04.09. Hamburg, Fabrik
08.09. Aschaffenburg, Colos-Saal
09.09. München, Ampere

Tickets

Veranstalter: a.s.s. concerts

Share it now!