Flash Forward (c) Patrick Schulze

Flash Forward gehen auf „B4CK TO TH3 HOOD!“-Tour

Wesel in Nordrhein-Westfalen gilt nicht unbedingt als Hochburg des härteren Alternative Rock, aber da gibt es ja noch Flash Forward. Die begannen 2010 eher im Punk-Pop-Lager, entwickelten sich aber spätestens mit ihrem 2014er-Album „Apollon“ in obig genannte Richtung. Der Durchbruch kam dann 2017 mit dem „Revolt“-Album und inzwischen ist man wieder einen Schritt weiter – oder auch zwei.

Flash Forward rocken die Hood

Denn 2019 kam das Album „Golden Dust“und das hatte dann auch ein durchgängiges Thema. Sänger Stefan Weigel beschreibt es so: „Aufgrund der Schnelllebigkeit unserer Gesellschaft fehlt uns die Zeit, uns mit unserem Selbst auseinanderzusetzen. Wir verdrängen unsere eigenen Wünsche, Träume und Ziele. Dann finden wir eine Notlösung, akzeptieren Schicksale und nehmen Dinge hin.“ Sicherlich das bislang tiefgründigste Flash Forward-Album, aber wie gehabt ein heftiger Brocken. Das wird dann sicherlich auch die kommende Tour mit dem Motto „B4CK TO TH3 HOOD!“. Klingt weniger tiefschürfend, verspricht aber jede Menge Spaß …

Termine:
03.12. Koblenz, Circus Maximus
04.12. Biberach, Kulturhalle Abdera
05.12. Neunkirchen, Stummsche Reithalle
17.12. Hannover, Lux
18.12. Würzburg, b-hof
19.12. Essen, Zeche Carl

Tickets

Veranstalter: FKP Scorpio

Share it now!