Santiano (c) Carsten Klick

Santiano verschieben ihre „MTV Unplugged“-Tour in den Herbst

Nachdem die Behörden wegen des Coronavirus für die nächsten Wochen immer mehr Veranstaltungsverbote aussprechen, sind dadurch inzwischen ein Großteil der akutellen Tourneen in Deutschland betroffen. So haben nun auch Santiano ihre ursprünglich für März und April geplante „MTV Unplugged“-Tour in den Herbst verlegt. Bandmitglied Pete Sage ist auch direkt von der Corona-Infektion betroffen. Bei einer Verlegung behalten die Karten in der Regel jedoch auch für die Nachholkonzerte ihre Gültigkeit. Sie können aber auch bei den Vorverkaufsstellen, bei denen sie gekauft wurden zurückggebeben werden.

Santiano holen die „MTV Unplugged“-Termine im Herbst nach

03.10. Riesa, Sachsen Arena
04.10. Chemnitz, Messe Chemnitz
06.10. Erfurt, Messe
07.10. Berlin, Mercedes-Benz Arena
08.10. Neubrandenburg, Jahnsportforum
09.10. Leipzig, QUATERBACK Immobilien Arena
11.10. Oberhausen, König-Pilsener-Arena
12.10. Köln, LANXESS Arena
13.10. Dortmund, Westfalenhalle
14.10. Oldenburg, Große EWE Arena
16.10. Bremen, ÖVB-Arena
17.10. Kiel, Sparkassen-Arena-Kiel
19.10. Braunschweig, Volkswagen Halle
20.10. Hamburg, Barclaycard Arena
22.10. Rostock, Stadthalle Rostock
23.10. Hannover, TUI Arena
24.10. Magdeburg, GETEC-Arena
25.10. Schwerin, Sport- und Kongresshalle
27.10. Stuttgart, Porsche Arena
28.10. Frankfurt, Festhalle Frankfurt
31.10. Nürnberg, Arena Nürnberger Versicherung
01.11. Düsseldorf, ISS Dome
02.11. Mannheim, SAP Arena
03.11. München, Olympiahalle München

Veranstalter: Semmel Concerts

Share it now!