Simple Minds (c) FKP Scorpio

Weitere Tourneeabsagen wegen Coronavirus: Simple Minds, Papa Roach & Hollywood Undead und Michael Schulte

Auch die Tourneen der Simple Minds, von Michael Schulte und Papa Roach & Hollywood Undead wurden als Folge des Coronavirus in Deutschland abgesagt.

Simple Minds verschieben Tour

Nun wurde auch die gesamte Deutschlandtournee der Simple Minds abgesagt, nachdem aufgrund der Ausbreitung des Coronavirus in vielen Bundesländern Veranstaltungen mit mehr als 1.000 Besuchern nicht mehr stattfinden dürfen. Der Veranstalter arbeitet auch in diesem Fall bereits daran, möglichst bald Ersatztermine für die ausgefallenen Konzerte bekannt zu geben.

Veranstalter: FKP Scorpio

Konzerte von Michael Schulte  fallen ebenfalls aus

Ebenfalls abgesagt wurden die Konzerte von Michael Schulte, der sich aktuell auf seiner „highs & lows Tour 2020“ befand. Schulte: „Die ganze Situation macht mich und die Band sehr traurig, denn wir haben uns wochen- und monatelang auf die Tour vorbereitet und ihr entgegengefiebert. Auf Grund der aktuellen Beschlüsse und Handlungsempfehlungen rund um die Coronavirus-Entwicklung ist eine sinnvolle Durchführung der Tour aber leider nicht möglich.“ Neue Termine sollen bald bekannt gegeben werden.

Veranstalter: Selective Artists

Auch Papa Roach & Hollywood Undead gecancelt

Auch die zwei Konzerte von Papa Roach & Hollywood Undead am 16. März in Düsseldorf und am 17. März in Hamburg müssen gecancelt werden. An Ersatzterminen wird auch hier gearbeitet. Bereits gekaufte Tickets können aber auch an den Vorverkaufsstellen, bei denen sie erworben wurden, zurückgegeben werden.

Veranstalter: Wizard Promotions

Share it now!