The Dead South (c) Mark Tiu

The Dead South geben Nachholtermine für 2020 und 2021 bekannt

Nachdem die Behörden wegen des Coronavirus für die kommenden Wochen Veranstaltungsverbote ausgesprochen haben, sind dadurch inzwischen alle aktuellen Tourneen in Deutschland betroffen. So haben nun auch The Dead South ihre ursprünglich für das Frühjahr geplante Tournee verlegt. Bei einer Verlegung behalten die Karten in der Regel jedoch auch für die Nachholkonzerte ihre Gültigkeit. Sie können aber auch bei den Vorverkaufsstellen, bei denen sie gekauft wurden, zurückgebeben werden.

Die neuen The Dead South-Termine

Die Konzerte in Hamburg und Berlin können bereits im November nachgeholt werden. Alle weiteren Auftritte in Köln, Hannover, Leipzig, München und Frankfurt finden im März 2021 statt. Darüber hinaus haben The Dead South bestätigt, dass sie im kommenden Herbst gleich noch ein paar Shows dazu packen wollen. Auch Fans in Dresden, Nürnberg, Düsseldorf, Wiesbaden und Stuttgart kommen in den Genuss der einzigartigen kanadischen Bluegrass-Band.

Termine:
08.11.2020 Hamburg, Docks
09.11.2020 Berlin, Columbiahalle
12.11.2020 Dresden, Alter Schlachthof
16.11.2020 Düsseldorf, Zakk
17.11.2020 Nürnberg, Hirsch
19.11.2020 Wiesbaden, Schlachthof
21.11.2020 Stuttgart, LKA Longhorn
10.03.2021 Hannover, Capitol
11.03.2021 Leipzig, Werk2
15.03.2021 München, TonHalle
17.03.2021 Frankfurt, Batschkapp
18.03.2021 Köln, E-Werk

Tickets

Veranstalter: FKP Scorpio

Share it now!