Andrea Bocelli (c) Mark Seliger

Andrea Bocelli gibt am Ostersonntag ein Konzert mit weltweitem Streaming

„Music For Hope“ lautet das Motto des Konzertes, das Andrea Bocelli am Ostersonntag für die ganze Welt geben wird. Stattfinden wird das Event in Mailand im historischen Duomo. Die Kathedrale bleibt allerdings weiterhin geschlossen, Publikum vor Ort wird es also nicht geben. Dafür können alle Klassikfreunde den Auftritt ab 19 Uhr mitteleuropäischer Sommerzeit auf youtube.com/andreabocelli live erleben.

Andrea Bocelli: „Die Erde umarmen“

Der Sänger selber sagt zu dem Konzert: „Ich glaube an die Kraft des gemeinsamen Betens, ich glaube an die christliche Osterfeier, die ein universales Symbol der Wiedergeburt ist, das heute alle – ob sie gläubig sind oder nicht – wirklich brauchen. Die Musik, live gestreamt, wird Millionen von gefalteten Händen überall in der Welt zusammenbringen, wir werden das pulsierende Herz unserer verletzten Erde umarmen, ein wunderbares internationales Zusammenhalten, ein Grund für den Stolz Italiens. Das großherzige, tapfere, proaktive Mailand und ganz Italien, werden bald wieder ein Erfolgsmodell sein, ein Triebwerk der Renaissance auf die wir alle hoffen. Es wird eine Freude sein, das im Duomo zu erleben, während der Oster-Feierlichkeiten, das jeden an das Geheimnis von Geburt und Wiedergeburt erinnert.“

Konzert am 12.04.2020 um 19 Uhr

Share it now!