Jack Johnson (c) Roland Aust

Jack Johnson zelebriert das Kokua Festival auf Hawaii als zweistündigen Stream

Wer der Corona-Pandemie etwas Positives abgewinnen will, sollte einen Blick auf die vielen Streams werden, in denen viele Künstler von zu Hause aus ihre Wohnzimmerkonzerte geben. So wie am vergangenen Wochenende das „One World: Together At Home“ mit Lady Gaga, Elton John, Paul McCartney, Billy Eilish und vielen mehr. Und auch Jack Johnson macht aus der Not eine Tugend und initiiert aus dem traditionellen Kokua Festival auf Hawaii einen zweistündigen Stream am 25. April.

Jack Johnson und viele mehr

So kommen nicht nur die Hawaiianer, sondern auch der Rest der Welt in den Genuss von zahlreichen sonnigen Gigs. Denn wie sonst auch ist bei dem Festival nicht nur Jack Johnson am Start, sondern auch zahlreiche weitere Musiker, die in diesem Jahr unter anderem wären: die Alumni Ben Harper, G. Love, Ziggy Marley, Lukas Nelson und Paula Fuga. Start ist am  Samstag den 25. April um 24 Uhr.

Infos und Stream

 

Share it now!