Procol Harum (c) ASS Concerts

Procol Harum gehen 2021 auf Deutschlandtournee

Sie waren der Inbegriff des britischen Psychedelic Rock in den 60ern: Procol Harum. Und ihre (an ein Stück von Johann Sebastian Bach angelehnte) Melodie von „A Whiter Shade Of Pale“ ist auch nach mehr als 50 Jahren immer noch im kollektiven Musikgedächtnis ganz weit vorne. Dabei wird auch heute noch über die Bedeutung des Textes gerätselt, gerne spricht man in den Medien von eben jenem Song, den niemand versteht. Die Band selber hüllt sich nach wie vor in Schweigen.

Die Stimme von Procol Harum

Zwar ist von den Gründungsmitgliedern nur noch Sänger, Pianist, Komponist Gary Brooker mit dabei – aber eben er ist ja auch die charismatische Stimme, die Procol Harum ausmacht. Und der Rest der Combo ist zudem eine kleine All-Star-Band. Bassist Matt Pegg und Organist Josh Phillips sind immerhin schon seit mehr als einem Vierteljahrhundert dabei, Geoff Dunn saß bereits für Jimmy Page, Dave Stewart, Van Morrison und Manfred Mann am Schlagzeug und Geoff Whitehorn gilt als ein der renommiertesten Rock-Gitarristen Großbritanniens. Im April kommenden Jahres sind die Psychedelic-Legenden wieder in Deutschland zu Gast.

Termine:
11.04.2021 Koblenz, Rhein-Mosel-Halle
12.04.2021 Hannover, Theater am Aegi
14.04.2021 AT-Wien, Gasometer
15.04.2021 AT-Linz, Posthof
17.04.2021 CH-Genf, Théatre du Leman
18.04.2021 CH-Zürich Volkshaus
20.04.2021 Stuttgart, Theaterhaus
21.04.2021 Halle-Saale, Steintor Varieté
22.04.2021 Dresden, Alter Schlachthof
23.04.2021 Bremen, Metropoltheater
25.04.2021 Mainz, Kurfürstliches Schloss
26.04.2021 Essen, Lichtburg
27.04.2021 Berlin, Admiralspalast

Tickets hier kaufen

 

Veranstalter: A.S.S. Concerts & Promotion

Share it now!