Wacken Open Air Logo

Wacken Open Air für 2020 nach Verbot von Großveranstaltungen abgesagt

Auch das größte Metalfestival der Welt ist von dem Verbot von Großveranstaltungen bis Ende August betroffen. Das Wacken Open Air wird somit erstmals in seiner 30-jährigen Geschichte nicht stattfinden – und das ausgerechnet im Jubiläumsjahr. Wie es mit den bereits gekauften Tickets für das ausverkaufte Festival laufen soll, ist aktuell noch nicht bekannt. Auf der Webseite schreiben die Veranstalter: „Hinsichtlich des Wacken Open Air 2021 und den Optionen bezüglich eurer gekauften Tickets melden wir uns schnellstmöglich bei euch, bitten aber um etwas Geduld. Wir danken euch für euer Vertrauen in dieser für uns allen beispiellosen Lage.“

Wacken Open Air: Alle sind entäuscht

Weiter schreiben die Veranstalter auf der Webseite: „Unser gesamtes Team hat auch in den letzten Monaten intensiv an dem Festival gearbeitet. Umso mehr sind wir alle enttäuscht, dass wir in diesem Jahr kein Wacken Open Air mit euch feiern dürfen. Diese Nachricht trifft uns tief und muss auch von uns erst einmal verarbeitet werden. Eines möchten wir euch aber bereits an dieser Stelle wissen lassen: In dieser für die gesamte Welt schwierigen Lage tragen wir die Entscheidung der Bundesregierung mit. Eure Gesundheit und Sicherheit stehen für uns immer an erster Stelle. In der aktuellen Situation sehen wir uns als Veranstalter in einer noch weiter reichenden Verantwortung und folgen den notwendigen Anweisungen der Experten.“

Weiter Infos gibt es unter www.wacken.com

Share it now!