Lionel Richie (c) Universal Music

Lionel Richie verschiebt seine Tournee auf 2021

Man muss es leider sagen, auch wenn man es ihm nicht ansieht: Lionel Richie ist 70 Jahre als und gehört damit auch zur Risikogruppe. Was den Mann aber nicht davon abhalten würde, seine Deutschlandtournee trotzdem zu absolvieren, doch das Verbot von Großveranstaltungen bis mindestens 31. August macht auch dem Superstar einen Strich durch die Rechnung. Dass Richie aber kommt, ist gewiss, denn jetzt wurden die Ersatztermine bestätigt, nach denen die ausgefallenen Konzerte im Juni und Juli 2021 nachgeholt werden.

Lionel Richie mit Best-Of-Programm

Auf dem Programm steht dann ein erlesenes Best-Of-Programm, bei dem es Lionel Richie allerdings schwer fallen dürfte, wirklich alle Hits auf die Bühne zu bringen. Immerhin hat der Mann unter anderem neun Jahre in Folge ein Nummer-Eins-Album in den Charts. Von „Easy“ bis „Hello“ dürfte dann aber so einiges wieder live erklingen – im kommenden Jahr.

Neue Termine:
23.06.2021 Wiesbaden, Brita Arena
25.06.2021 Halle (Saale), Peißnitzinsel ]
26.06.2021 Berlin, Zitadelle
29.06.2021 Hamburg, Stadtpark
30.06.2021 Bonn, Kunst!Rasen
15.07.2021 München, Tollwood Festival

Tickets hier kaufen

 

Veranstalter: Peter Rieger Konzertagentur

Share it now!