M'era Luna (c) Christoph Eisenmenger

M’era Luna 2021: Sämtliche Acts bestätigen auch für nächstes Jahr ihre Teilnahme

Wenn das mal keine gute Nachricht ist! Alle Acts, die eigentlich schon in diesem Jahr beim M’era Luna Festival auftreten wollten, haben bereits jetzt für nächstes Jahr ihre Teilnahme bei dem größten Gothic-Festival Europas bestätigt. Somit sind dann auch die Top Acts, der in diesem Jahr wegen der Corona-Pandemie abgesagten Veranstaltung, fest gesetzt, darunter ASP, Danzig und The Sisters of Mercy. Stephan Thanscheidt vom Veranstalter FKP Scorpio freut sich: „Wir sind sehr glücklich, dass wir die Solidarität und Geduld unserer Gäste auf diese Weise belohnen konnten.“

Tickets für M’era Luna bleiben gültig

Und der Booker und CEO dankt auch dem Publikum: „Danke dafür an alle Beteiligten, insbesondere aber an unsere Gäste, die uns in dieser schweren Zeit mit viel Unterstützung die Treue gehalten haben.“ Ticketbesitzer haben nun drei Möglichkeiten: Sie können ihre Tickets online auf 2021 umschreiben lassen oder sich alternativ einen Gutschein nach Vorgaben der Bundesregierung aushändigen lassen. Zusätzlich und über die gesetzlichen Vorgaben hinaus bietet der Veranstalter aber auch die Möglichkeit einer direkten Rückerstattung des Eintrittspreises.

Das Line-up:
ASP vs. The Little Big Men, Danzig, The Sisters Of Mercy
Nitzer Ebb, Blutengel, Schandmaul, The Mission, VNV Nation Classical, Covenant
The Lord Of The Lost Ensemble, The Crüxshadows, Front Line Assembly, Feuerschwanz Megaherz, Nachtmahr, Rotersand, Coma Alliance, Haujobb, Faderhead, Diorama
Ost+Front, Unzucht, The Cassandra Complex, Solitary Experiments, Tyske Ludder, Soman Noisuf-X, The Beauty Of Gemina, Qntal |Schattenmann, A Life Divided
Then Comes Silence, Chrom, Ambassador21, Aeverium, Hell Boulevard, Rave The Reqviem, Oul, Adam Is A Girl

Neuer Termin:
07 .-08. 08.2021 Hildesheim, Flugplatz

 

Veranstalter: FKP Scorpio

 

Share it now!