Nick Mason’s Saucerful Of Secrets (c) Peter Rieger Konzertagentur

Nick Mason’s Saucerful Of Secrets – fast alle Termine für Nachhol-Konzerte bestätigt

Es wäre eine der wenigen Gelegenheiten gewesen, die frühen Pink-Floyd-Klassiker von einem Originalmitglied gespielt live zu erleben. Doch die Corona-Pandemie macht auch vor den Tourneen von Legenden nicht halt, weshalb auch die Konzerte von Nick Mason’s Saucerful Of Secret aufgrund des Verbotes von Großveranstaltungen abgesagt werden mussten. Nun gibt es aber Nachholtermine für die ausgefallenen Shows in Hamburg, Berlin, Nürnberg, Frankfurt und Freiburg. Nur die Fans aus Münster müssen sich noch ein wenig gedulden, hier wird noch ein neuer Termin gesucht.

Nick Mason mit All-Star-Band

Das Projekt rief der Schlagzeuger von Pink Floyd vor rund zwei Jahren ins Leben. Mit dabei ist hier neben Guy Pratt, Lee Harris und Dom Beken auch Gary Kemp, seines Zeichens Gitarrist und Hauptsongwriter von Spandau Ballet. Auf dem Programm steht vor allem das frühe Werk von Pink Floyd, angefangen von den ersten Alben noch mit Syd Barrett bis zum 72er-Album „Obscured By Clouds“, dem Vorgänger von „The Dark Side Of The Moon“.

Neue Termine:
21.05.2021 Hamburg, Laeiszhalle
22.05.2021 Berlin, Tempodrom
26.05.2021 Nürnberg, Meistersingerhalle
27.05.2021 Frankfurt, Jahrhunderthalle
04.06.2021 Freiburg, Konzerthaus
05.06.2021 Bad Honnef, Insel Grafenwerth

Tickets hier kaufen

 

Veranstalter: Peter Rieger Konzertagentur

Share it now!