Richie Kotzen (c) Wizard Promotions

Richie Kotzen gibt Nachholtermine für das kommende Frühjahr bekannt

Richie Kotzen – ja, im Deutschen ein lustiger Name – ist einer der ganz Großen der E-Gitarrenzunft. Nicht so wirklich berühmt, aber dafür umso besser. Und Richie Kotzen kann so ziemlich alles. Hat Hard- und Melodic-Rock mit Poison und Mr. Big gemacht und Jazz-Fusion mit Giganten wie Stanley Clarke und Lenny White. Er ist nach wie vor Mitglied der Supergroup The Winery Dogs an der Seite von Monster-Bassist Billy Sheenan und Ex-Dream-Theater-Drummer Mike Portnoy. Und ganz nebenbei hat er über 20 Solo-Alben eingespielt, auf denen er dann auch recht bluesig rüberkommen kann.

Richie Kotzen – 50 neue Songs zum 50ten

Das neueste heißt „50 For 50“ und ist mal wieder ganz besonders. Anlässlich seines 50. Geburtstags im Februar dieses Jahres hat Richie Kotzen 50 (!) neue Songs eingespielt. Er selbst sagte dazu: „Ich werde etwas Interessantes auf dieser Platte machen, das ich hoffentlich erreichen werde. Ich bin ziemlich begeistert davon.“ Er hat es erreicht und Fans und Fachwelt sind ebenfalls begeistert. Und die Tour dazu war eigentlich auf den September anvisiert, aber …Jetzt stehen die Nachholtermine im kommenden Frühjahr …und das könnten verdammt lange Sets vom Meister werden …

Termine:
29.03. Köln, Gloria Theater
01.04. Hamburg, Gruenspan
02.04. Berlin, Hole44

Tickets

Veranstalter: Wizard Promotions

Share it now!