Ziggy Marley – der älteste Sohn von Bob Marley im Sommer auf Tour

Ziggy Marley (c) Zach Weinberg

Sein Vater Bob Marley hat Musikgeschichte geschrieben, die Lücke, die er mit seinem Tod 1982 hinterlassen hat, ist nach wie vor nicht zu schließen. Doch dank seiner Band, den Wailers, die Marleys Musik nach wie vor pflegen, und vor allem auch dank seines ältesten Sohnes Ziggy Marley, ist diese zumindest Lücke ein bisschen kleiner. Mit […]

Weiterlesen...


Nik Kershaw geht wieder auf Tournee

Nik Kershaw (c) MFP Concerts

Sein großer Auftritt im Rampenlicht währte eher kurz, Hits wie „Wouldn’t It Be Good“ oder „The Riddle“ aber sind Stoff für die Ewigkeit. Eigentlich waren diese Songs und sein Progressive Pop-Sound viel zu anspruchsvoll für den großen Durchbruch, der 1984 aber trotzdem kam. Nik Kershaw aber verkraftete den Popstar-Rummel eher schlecht und zog sich 1989 […]

Weiterlesen...


Aurora geht im Herbst auf „Queendom“-Tour

Aurora (c) Morgan Hill-Murphy

Der Durchbruch von Aurora kam 2015. „Running With The Wolves“ hieß der Hit der Norwegerin, der so illustre Fans wie Katy Perry fand. Bereits 2014 war Aurora als „Beste norwegische Newcomerin“ nominiert, nach „Running …“ aber dann nahm die Karriere von Aurora internationale Dimensionen an. Das derzeit noch aktuelle Debüt-Album „All My Demons Greet Me […]

Weiterlesen...


nothing, nowhere. tourt zum ersten Mal in Deutschland

nothing,nowhere. (c) Fox Beach

Hinter dem kryptischen Pseudonym nothing,nowhere. steht der in Massachusetts geborene Joe Mulherin. Und der wollte ursprünglich eigentlich Filmemacher werden und gewann mit einem seiner Kurzflime sogar einen Sonderpreis beim Festival in Cannes. Die Reaktionen auf die ersten Tracks von nothing,nowhere. waren dann allerdings ebenfalls euphorisch. nothing,nowhere. verfolgt seinen eigenen Ansatz Live-Erfahrung sammelte nothing,nowhere. dann an […]

Weiterlesen...


The Fratellis kommen mit neuem Album auf Tour

The Fratellis (c) Sony Music

Man könnte es auch das White Stripes-Syndrom nennen. Die Melodie des Songs „Chelsea Dagger“ von The Fratellis aus Glasgow kennt praktisch jeder weil er wie „Seven Nation Army“ von den Stripes seit 2008 die Fussballstadien dieser Welt als Tor- und Fanhymne erobert hat. Ihren Durchbruch feierten The Fratellis sogar noch früher, wahrscheinlich gerade weil sie […]

Weiterlesen...


August Burns Red lassen es im November krachen

August Burns Red (c) Live Nation

Oberflächlich betrachtet wirkt das Metal-Genre oft ziemlich konservativ, aber es gibt auch innovative Kräfte zuhauf. Zu denen muss man eindeutig August Burns Red zählen, denn die Band aus Pennsylvania pusht nun schon seit 15 Jahren immer wieder die technischen und musikalischen Grenzen des Metal Core. August Burns Red wählen hier den Weg der Intensität und […]

Weiterlesen...


Emma Blackery bestätigt Nachholtermine für den Herbst

Emma Blackery (c) Wizard Promotions

Die Singer/Songwriterin aus Essex ist ein typisches Beispiel für die modernen, digitalen Selfmade-Karrieren. Emma Blackery veröffentlichte 2012 ihre erste EP und dann gingen ihre Songs in den üblichen Internet-Kanälen an den Start. Der Erfolg war duchschlagend, an die 150 Millionen Aufrufe sprechen eine deutliche Sprache. Dann folgte der Track „Magnetized“, der eine Schlüsselrolle bei der […]

Weiterlesen...


John Garcia & The Band Of Gold im Herbst auf Deutschlandtour

John Garcia & The Band Of Gold (c) Wizard Promotions

Der Sänger aus Arizona ist Kult. Die musikalische Biographie von John Garcia beinhaltet Bands wie Slo Burn, Unida oder Vista Chino aber vor allem der Act mit dem seine Karriere in den frühen 90er-Jahren begann sticht hervor: Kyuss. Zusammen mit Gitarrist Josh Homme, der später bekanntlich mit den Queens Of The Stone Age zur ganz […]

Weiterlesen...


Southside Johnny & The Asbury Jukes spielen exklusive Hamburgshow

Southside Johnny & The Asbury Jukes (c) Karsten Jahnke

„When I grew up I wanted to be a Juke. I still want to be a Juke.“ – dieses Zitat stammt von keinem geringeren als Jon Bon Jovi und damit darf der Legenden-Status von John Lyon und seiner fabulösen Band eindrucksvoll und endgültig als bestätigt gelten. Southside Johnny & The Asbury Dukes starteten praktisch zeitgleich […]

Weiterlesen...


First Hate gehen wieder auf Deutschlandtour

First Hate (c) Magnus Bach

Die beiden Kopenhagener Joakim Nørgaard und Anton Falck Gansted alias First Hate waren schon vor ihren ersten Hits „Girls In The Club“ und „In My Dreams“ keine Unbekannten in Dänemark, denn schon mit ihren Vorgänger-Projekten waren sie mit Acts wie Trentemøller, Communions oder Iceage praktisch ununterbrochen auf Tour. Die Zeiten der Supportshows sind seit dem […]

Weiterlesen...