The Score im kommenden März wieder auf Deutschlandtour

The Score (c) Travis Shann

The Score gründeten sich 2015 in New York und sind so etwas wie das etwas andere Power-Duo. Eddie Anthony (Gesang, Gitarre) und Edan Dover (Keyboard, Produzent) sparen sich nämlich das Schlagzeug. Die Beats und Grooves kommen in diesem Fall aus der digitalen Konserve und trotzdem rockt das alles sehr, sehr amtlich. The Score waren und […]

Weiterlesen...


Leslie Clio im Frühjahr wieder zurück auf Deutschlandtour

Leslie Clio (c) Hannes Caspar

Mit „Gladys“, „Eureka“ und „Purple“ kann Leslie Clio mittlerweile auf drei vielbeachtete Alben zurückblicken, die mit Charterfolgen und einer Echo-Nominierung als „Beste weibliche Künstlerin national“ für Aufmerksamkeit sorgten. Erfolgreiche Tourneen, Festivalauftritte bei Rock am Ring, Rock im Park, sowie Support-Shows für Phoenix und Joss Stone oder als Teil der deutschen ESC-Jury 2015 unterstreichen ihre Vielseitigkeit […]

Weiterlesen...


The Slow Show spielen im Frühjahr „Stripped-Down-Shows“

The Slow Show (c) Sebastian Madej

Nach der Tour ist vor der Tour: Kaum haben The Slow Show in diesem Herbst ihre längste Europatour denn je absolviert und sich ein paar ruhige Tage gegönnt, kommen sie bereits mit der Ankündigung der nächsten Live-Termine um die Ecke. Dabei wollen Rob Goodwin (Gesang, Gitarre), Fred’t Kindt (Piano), Joel Byrne-McCullough (Gitarre) und Chris Hough […]

Weiterlesen...


New Years Day im kommenden Frühjahr auf Deutschlandtour

New Years Day (c) United Talent Agency

Ashley „Ash“ Costello wollte schon als kleines Mädchen Musikerin werden, ganz wie ihr großes Idol, die Sängerin Gwen Stefani, die wie Ash aus dem kalifornischen Anaheim stammt. Jedoch war ihr immer schon klar, dass ihre Musik härter ausfallen würde. 2005 war es so weit: Es formierte sich die erste Inkarnation der Band, der Ash Costello […]

Weiterlesen...


Pixies präsentieren im kommenden Sommer ihr neues Album

Pixies (c) Travis Shinn

Die Pixies befinden sich im Moment ganz offensichtlich in einer der produktivsten Phasen ihrer Bandgeschichte. Nachdem die Reunion 2014 mit dem Studioalbum „Indie City“ manifestiert wurde, folgte 2016 „Head Carrier“ und nun ist das neue und achte Album „Beneath The Eyrie“ erschienen. So fleißig war die Band um Frank Black aka Black Francis zuletzt in […]

Weiterlesen...


Scott Matthew geht im kommenden Herbst auf Deutschlandtour

Scott Matthew (c) Michael Mann

Scott Matthew kommt aus Australien, lebt aktuell in New York und hat weltweit seine musikalischen Spuren hinterlassen. Zum Beispiel auf den Soundtracks der japanischen Anime-Serien „Ghost In The Shell: Stand Alone Complex“ und „Cowboy Bebop: Knockin’ On Heaven’s Door“. Und auf dem auf dem Rosenstolz-Comeback-Album „Wir sind am Leben“, auf dem er einige Textpassagen im […]

Weiterlesen...


Stereophonics gehen im Frühjahr auf „Kind“-Tour

Stereophonics (c) Scarle Page

Die Stereophonics sind die größte Band, die Wales jemals hervorgebracht hat – immerhin. Die geographische Herkunft sei hier mal erwähnt, weil sie nie wirklich typisch britisch geklungen haben. Die Stereophonics haben es trotzdem auf dem Höhepunkt des Britpop-Hypes geschafft, mit einem Sound, der Mitte der 90er viel roher und rauer daherkam als die damaligen Trendsetter: […]

Weiterlesen...


Tash Sultana geht erstmals mit Band auf Arena-Tournee

Tash Sultana (c) Dara Munnis

Tash Sultana ist eine jener MusikerInnen, die sich buchstäblich von der Straße in die Arenen gespielt hat. Angefangen hat es bei der Australierin mit Straßenmusik, später zog sie dann durch die Clubs von Melbourne und später ganz Australiens. Den großen Aufmerksamkeitsschub erhielt sie aber durch ihre youtube-Videos, in denen sie live in Ihrem Zimmer demonstrierte, […]

Weiterlesen...


Yes gehen auf „The Album Series Germany 2020 Tour“

Yes (c) Gottlieb Bros

Von allen Bands der großen britischen Prog-Rock-Bewegung haben Yes die Grenzen des Möglichen ab 1968 am intensivsten ausgelotet – die Grenzen der musikalischen Form und des Spielbaren. So auch auf ihrem 74er-Album „Relayer“, das mit „The Gates Of Delirium“ eine klassisch inspirierte Rock-Suite inspiriert vom Tolstoi-Roman „Krieg und Frieden“ präsentierte, um in der Folge in […]

Weiterlesen...