Beck mit „Hyperspace“ auf Tour – zwei Konzerte in Deutschland

Beck (c) Mikai Karl

Gerade mal 500 Exemplare wurden von seiner Debüt-Single „Loser“ 1993 gepresst – eine krasse Fehleinschätzung seines damaligen Labels. Denn der Songs lief in den alternativen Radiostationen rauf und runter, und kurz darauf überboten sich die Major-Labels, um Beck Hansen unter Vertrag zu bekommen. Der Rest ist Musikgeschichte, wie sie schöner nicht sein könnte. Das Debütalbum […]

Weiterlesen...


Beck gibt ein exklusives Deutschlandkonzert im Hamburger Stadtpark

Beck (c) Karsten Jahnke Konzertdirektion

„Colours“ heißt das neue Werk von Beck, auf dem sich der Mann einmal mehr neu erfindet. Was man im Falle von Herrn Hansen zwar eigentlich schon vorraussetzt, immerhin orientiert sich keines seiner mittlerweile 13 Alben auch nur ansatzweise an seinem Vorgänger. Das Besondere dabei ist vielmehr, dass er es stets schafft, bei der ganzen Sachen […]

Weiterlesen...