King King mit neuem Album ab Frühjahr auf Tournee

King King (c) ASS Concerts

Sie gelten als die aktuell wichtigste Blues-Institution Großbritanniens, dreimal in Folge wurden King King bereits als beste britische Bluesrock-Band prämiert und sind Mitglied in der British Blues Awards Hall of Fame. Wobei die Truppe aus Glasgow inzwischen vermehrt über den stilistischen Tellerrand hinausblickt. So zu hören auf ihrem 2017er-Album „Exile & Grace“, das neben den […]

Weiterlesen...


C.W. Stoneking im November wieder auf Deutschlandtour

C.W. Stoneking (c) Ginny C

Blues. Ein weites Feld. Und wer auf die Wurzeln dieser bunten Wiese steht, der mag auch C.W. Stoneking. Der Australier ist schon seit über 20 Jahren Grundlagenforscher. Und kennt auch die Verbindungen zum frühen New Orleans-Jazz oder zum Vintage-Country. Und C.W. Stoneking kann sogar jodeln. Manchmal klingt das Ganze dann auch nach Tom Waits. Weil […]

Weiterlesen...


Gregory Porter bestätigt Open Airs für den Sommer 2020

Gregory Porter (c) Erik Umphery

Gregory Porter gilt als der derzeitige Superstar des Jazz. Wohl auch deshalb weil der charismatische Sänger mit der obligatorischen Mütze auch ein Publikum begeistert, das nicht unbedingt Jazz-affin ist. Porter interpretiert den Jazz aus seinen Blueswurzeln heraus und hat jede Menge Soul in der Stimme. Er hat das Œuvre des großen Nat King Cole ebenso […]

Weiterlesen...


The Picturebooks im kommenden März erneut auf Tour

The Picture Books (c) Wizard Promotions

Gütersloh. Gilt nicht unbedingt als der Nabel der Rock-Welt. Aber The Picturebooks haben Westfalen wieder auf die Landkarte gebracht. Die begannen 2009 als Skate-Punk-Garage-Rock-Trio. Und das auch recht erfolgreich. Bis 2010 der Bassist ausstieg. Sänger und Gitarrist Fynn Grabke und Schlagzeuger Philipp Mirtschink entschlossen sich als Duo weiterzumachen. Und sich musikalisch neu zu orientieren. In […]

Weiterlesen...


Clutch kommen im Dezember – mit sehr speziellen Gästen

Clutch (c) David Brodsky

Clutch sind Kult! Die Band aus Germantown, Maryland hat vor allem immer eines getan: Ihr eigenes Ding konsequent durchgezogen. Und das waren interessanterweise im Groben drei. Clutch begannen mit heftigem Hardcore. Glitten dann sanft in Richtung Stoner-Rock. Und landeten bei ihrem heutigen sehr Blues-getränkten Sound. Experimentierfreudigkeit und Stilsicherheit. Und immer ziemlich heavy. Sänger Neil Kallon […]

Weiterlesen...


Laurence Jones im Herbst wieder auf Deutschlandtour

Laurence Jones (c) Rob Blackham

Die britische Presse betitelt Laurence Jones als „Zukunft des Blues“. Und der er erst 25 Jahre alte Musiker wurde nicht nur mit Lob und Preisen überschüttet. Er ist sogar bereits Mitglied in der Blues Hall Of Fame – nachdem er 2016 zum dritten Mal in Folge den Award als „Young Artist Of The Year“ abräumen […]

Weiterlesen...


Gregory Porter im März 2020 wieder auf Deutschlandtour

Gregory Porter (c) Erik Umphery

Gregory Porter hat gerade mal drei Alben benötigt, um sich als unverzichtbare Größe des zeitgenössischen Jazz zu etablieren. Es ist nicht nur seine absolut umwerfende Stimme, die seine Musik so besonders macht. Sondern vor allem seine authentische Liebe zu Soul, Blues und Gospel, die in jedem Takt hörbar mitschwingt. Seit seinem großen Durchbruch mit der […]

Weiterlesen...


Kris Barras im September auf Headliner-Deutschlandtour

Kris Barras (c) Laurence Harvey

Kris Barras ist zweifelsohne der Bluesrock-Gitarrist der Stunde in Großbritannien. Noch vor zwei Jahren spielte der ehemalige Mixed Martial Arts-Profi im Schnitt vor kaum 50 Leuten. Aber innerhalb nur eines Jahres verzehnfachte sich seine Live-Anhängerschaft. Ausverkaufte Konzerte in großen Hallen sind 2019 eher die Regel als die Ausnahme. Außerdem ist Kris Barras seit 2018 Frontmann […]

Weiterlesen...


Rockin‘ The Blues Festival mit Walter Trout und Johnny Lang

Rockin The Blues Jonny Lang (c) Mascot

Der Blues ist die Basis für alles, was wir heute als Pop, Rock, Soul, Funk und den ganzen Rest kennen. Und er ist bis heute aktuell geblieben. Vor allem als Vehikel für den ambitionierten Gitarristen, nirgends lassen sich Gefühl und Virtuosität intensiver vereinen. Das Rockin‘ The Blues Festival legt auch in diesem Jahr wieder den […]

Weiterlesen...


Cat Power spielt im Juli zwei weitere Deutschlandshows

Cat Power (c) Schoneberg

Cat Power heißt eigentlich Charlyn Marie, kommt aus Atlanta so viel ist mal sicher. Was ihre künstlerische Leistung angeht ist Cat Power allerdings niemals auf Nummer sicher gegangen. Grob gesagt speist sich ihr Sound immer aus den Wurzeln des Country, Folk und Blues der amerikanischen Südstaaten, den sie dann konsequent mit nicht mmer angenehmen Inhalten […]

Weiterlesen...