Why Don’t We bestätigen Zusatztermine im Herbst

Why Don't We (c) United Promoters

Why Don’t We sind zweifellos die derzeitige Nummer eins der amerikanischen Boygroup-Szene – ein altbewährtes Pop-Konzept, das derzeit ebenfalls wieder eine kleine Renaissance feiert. Der kometenhafte Aufstieg der fünf Jünglinge hat gerade mal ein Jahr gedauert, inzwischen sprechen jeweils weit über 200 Millionen Video- und Audio-Streams ein deutliche Sprache und das Brachenblatt Billboard hat Why […]

Weiterlesen...


Die südkoreanische Boygroupsensation BTS spielt Doppelshow in Berlin

BTS (c) Bighit Entertainment

Die Ära der Boybands schien bislang in westlichen Gefilden eine eher vergangene, aber mit der südkoranischen Truppe BTS scheint das Phänomen wieder zurückzukehren – Girlbands sind in Korea und Japan übrigens ebenfalls extrem populär. BTS steht für Bangtan Sonyeondan, was in etwa “kugelsichere Pfadfinder” bedeuten soll, weitere Übersetzungshilfen sind aber nicht nötig, denn BTS interpretieren […]

Weiterlesen...


Why Don’t We gehen erstmals auf Europatournee – fünf Konzerte in Deutschland

Why Don't We (c) United Promoters

Why Don’t We, die Teenie-Sensation aus Kalifornien, geht erstmals auf Europa-Tournee. Die Boygroup gilt als klassisches youtube-Phänomen, mehr als 140 Millionen Videostreams konnte das Quintett innerhalb nur eines Jahres verzeichnen, Tendenz steigend. Und mit ihrem Hit “Trust Fund Baby” ging es sogar auf Platz drei der iTunes-Charts – hier hatten die Jungs beim Songwriting übrigens […]

Weiterlesen...


Niall Horan von One Direction kündigt Europa-Tournee an

Niall Horan (c) David Needleman

Mit One Direction hat sich Niall Horan ja bereits in den Pop-Olymp katapultiert, mehr als 70 Millionen Tonträger konnte die irische Boygroup seit 2010 bereits verkaufen. Nun stürzt sich Horan auf seine Solo-Karriere, und die läuft hervorragend an. Seine Singles “This Town” und “Slow Hands” konnten bereits mehrfach Platin einfahren, letztere verzeichnet inzwischen 820 Millionen […]

Weiterlesen...