Deichkind holen ihre abgesagten Sommer-Open-Airs 2021 nach

Deichkind (c) Bjoern Beneditz

Deichkind begannen Ende des vergangenen Jahrtausends ins Hamburg als relativ konventionelle HipHop-Posse. Wenn auch als notorisch bekiffte. Aber unaufhaltsam etablierte sich im Lauf der Zeit Deichkind, das Kunstprojekt. Der Sound wurde immer elektronischer, die Texte wahlweise „konkreter“ oder „prolliger“. Und die Liveshows mutierten zu anarchischen Dada-Shows. „Remmidemmi“ als durchaus politisches Statement. Mit künstlerischem Mehrwert. Oder […]

Weiterlesen...


Deichkind gehen im kommenden Jahr wieder auf Tour

Deichkind (c) Bjoern Beneditz

Zeit wird’s! Vier Jahre nach dem Nummer-eins-Album „Niveau weshalb warum“ gibt es wieder ein Lebenszeichen aus dem Hamburger Hauptquartier der Electropunk-HipHop-Anarachos. Und zwar „Richtig Gutes Zeug“ – so der Titel ihrer neuen Single, die in die gleiche Kerbe haut wie einst „Arbeit nervt“ oder „Leider geil“. Die können’s halt immer noch, was das Kollektiv dann […]

Weiterlesen...