Raphael Saadiq spielt im Herbst drei Shows in Deutschland

Raphael Saadiq (c) Mel D. Cole

Raphael Saadiq, der eigentlich Charles Wiggins heißt, hat einen sehr erfolgreichen und ziemlich typischen Weg hinter sich. Er beginnt in seiner Jugend als Bassist in einem Gospel-Chor im heimischen Oakland und 1984 nimmt seine Karriere rasch Fahrt auf, als er von Prince verpflichtet wird und Bassist seiner Tourband wird. Das nächste Kapitel heißt dann ab […]

Weiterlesen...


Die Tournee von D’Angelo wird verschoben

D'Angelo (c) Karsten Jahnke Konzertdirektion

Die Aufnahmen zu dem neuen Album des Neo-Soul-Stars gestalten sich aufwändiger als gedacht. Entsprechend muss D’Angelo nun seine beiden Konzerte in Hamburg und Berlin, die für Mitte März angesetzt waren, verschieben. Die neuen Termine stehen bereits fest: Das Konzert in den Hamburger Docks wird am 01. Juli, das Konzert in der Berliner Columbiahalle am 11. […]

Weiterlesen...


Neo-Soul-Star D’Angelo gibt 2018 zwei Konzerte in Deutschland

D'Angelo (c) Karsten Jahnke Konzertdirektion

Eigentlich sah alles nach einem Durchmarsch nach oben aus: Sein Debüt-Album „Brown Sugar“ war Mitte der 90er schon mal ein Achtungserfolg, mit „Vodoo“ wurde D’Angelo 2000 zum Star. Man erklärte den Sänger zum Erben von Marvin Gaye, Curtis Mayfield und Miles Davis, und das Q-Magazine nahm ihn in die Liste „50 Bands, die man gesehen […]

Weiterlesen...