Good Charlotte im kommenden Februar mit neuem Album auf Tour

Good Charlotte (c) MDDN

Good Charlotte, die Band um die eineiigen Zwillinge Joel und Benjamin Madden gehört bereits seit über zwei Jahrzehnten zur Speerspitze der US-Pop-Punk-Szene. Die Gründungsmitglieder von Good Charlotte drückten allesamt zusammen die Schulbank in der La Plata High School in Maryland und aus dem Spaß wurde dann um das Jahr 2000 herum Ernst, als der erste […]

Weiterlesen...


Kodaline kommen mit neuem, noch unbetitelten Album auf Tour

Kodaline (c) FKP Scorpio

Große Hymnen, große Refrains, große Gefühle – so kennt man Kodaline, die irischen Alternative-Rocker und ihren hymnischen Sound. Kodaline gibt es bereits seit 2005 und bereits ihr erster veröffentlichte Track „Give Me A Minute“ ging in ihrer Heimat auf eins – obwohl er nur als Download erhältlich war. International ging es dann via Film und […]

Weiterlesen...


John Garcia & The Band Of Gold im Herbst auf Deutschlandtour

John Garcia & The Band Of Gold (c) Wizard Promotions

Der Sänger aus Arizona ist Kult. Die musikalische Biographie von John Garcia beinhaltet Bands wie Slo Burn, Unida oder Vista Chino aber vor allem der Act mit dem seine Karriere in den frühen 90er-Jahren begann sticht hervor: Kyuss. Zusammen mit Gitarrist Josh Homme, der später bekanntlich mit den Queens Of The Stone Age zur ganz […]

Weiterlesen...


First Hate gehen wieder auf Deutschlandtour

First Hate (c) Magnus Bach

Die beiden Kopenhagener Joakim Nørgaard und Anton Falck Gansted alias First Hate waren schon vor ihren ersten Hits „Girls In The Club“ und „In My Dreams“ keine Unbekannten in Dänemark, denn schon mit ihren Vorgänger-Projekten waren sie mit Acts wie Trentemøller, Communions oder Iceage praktisch ununterbrochen auf Tour. Die Zeiten der Supportshows sind seit dem […]

Weiterlesen...


Bad Religion mit neuem Album zurück in Deutschland

Bad Religion (c) Live Nation

Die Band aus Los Angeles ist seit 1980 wahrscheinlich der wichtigste Vertreter der amerikanischen Punk-Szene, also jener Bewegung, die sich Ende der 70er-Jahre unter dem Einfluss des britischen Punk-Hype bildete – welcher sich ironischerweise aus der Independent-Szene New Yorks Mitte der 70er ableiten lässt. Bad Religion begriffen sich von Anfang an als politische Band, ihre […]

Weiterlesen...


257ers im April wieder auf großer Deutschlandtour

257ers (c) Vanessa Leißring

Der auf den ersten Blick eher kryptische Name leitet sich aus der Postleitzahl ihrer Heimatgemeinde Essen-Kupferdreh ab und von dort aus haben sich die 257ers alias Shneezin und Mike in die Erste Liga der heimischen HipHop-Szene hochgerappt. Und das mit einem ganz eigenen (und vor allem wirklich witzigen) Humorverständnis und natürlich wunderbar groovenden Tracks. 257ers: […]

Weiterlesen...