Nick Cave & The Bad Seeds kündigen vier Konzerte in Deutschland an

Nick Cave & The Bad Seeds (c) Jason Williamson

Er vor kurzem hat Nick Cave für Januar ein paar weitere Termine seiner „Conversations“-Tournee bestätigt, da folgt auch schon die Ankündigung, dass Nick Cave & The Bad Seeds ebenfalls 2020 wieder auf Tour gehen werden. Dabei wird die Band neben dem Vereinigten Königreich auch auf dem europäischen Festland eine Reihe Konzerte geben, insgesamt 19 Länder […]

Weiterlesen...


Nick Cave geht erneut mit „Conversations“ auf Tournee

Nick Cave (c) Daniel Boud

Im Frühjahr hatte bereits einige Fans von Nick Cave die Gelegenheit, den dunklen Poeten im Zuge dreier „Conversations“-Auftritte im ganz intimen Rahmen besser kennenzulernen und seinen spontan ausgewählten und solo am Piano vorgetragenen Songs zu lauschen. Nachdem Cave mit dem Konzept nun im Herbst auch in die USA reist, kehrt er Anfang kommenden Jahres erneut […]

Weiterlesen...


Nick Cave geht mit neuem Konzept „Conversations“ auf Tour

Nick Cave (c) Daniel Boud

Nick Cave, der Grandseigneur des Independent, besucht Deutschland für drei Shows. Wobei Show die Sache nicht so ganz trifft, die Tour firmiert nämlich unter dem Motto „Conversations with Nick Cave“. Was soviel bedeutet, dass der Australier mit seinem Flügel auf der Bühne sitzt und dabei in den direkten Austausch mit dem Publikum geht und dessen […]

Weiterlesen...


Kylie Minogue geht mit „Golden“ im November auf Deutschlandtournee

Kylie Minogue (c) Live Nation

Im Mai erschien mit „Golden“ das 14. Studioalbum von Kylie Minogue. Und ging in zahlreichen Ländern, darunter natürlich auch in Australien und Großbritannien, direkt auf den ersten Platz der Charts, bei uns in Deutschland war es immerhin der dritte Platz. Und einmal mehr hat die Australierin hier wieder die perfekte Baalance zwischen Pop mit Anspruch […]

Weiterlesen...


Nick Cave & The Bad Seeds verlegen ihr Berliner Konzert

Nick Cave (c) Jason Williamson

Die Konzerte seiner Tournee im vergangenen Herbst waren fast schon legendär. Und das trotz seines wohl schwierigsten Albums ever, schließlich waren die Aufnahmen von „Skeleton Tree“ von dem tragischen Tod seines Sohnes überschattet. Doch Nick Cave gab sich so publikumsnah und persönlich wie nie zu vor, er holte sogar das Publikum im wahrsten Sinne des […]

Weiterlesen...


Nick Cave & The Bad Seeds geben Open-Air-Konzert in Berlin

Nick Cave (c) Jason Williamson

Nicht, dass Nick Cave in seiner Karriere wirklich viele beschwingt, lockere Alben aufgenommen hat, doch so düster wie „Skeleton Tree“ ist bislang kaum eines seiner Werke geraten. Was dramatischerweise auch darin begründet ist, dass Cave hier den Tod seines Sohnes, der bei einem Unfall verstarb, verarbeitet. Die Aufnahmen wurden von dem Regisseur und Filmemacher Andrew […]

Weiterlesen...