Red bestägtigen fünf Konzerte in Deutschland

Red (c) Wizard Promotions

Die Geschichte von Red beginnt vor 18 Jahren in Nashville, wo das frisch formierte Quartett musikalisch seinen Vorbildern Linkin Park, Chevelle und Sevendust nacheifern will. Auf dem Programm stehen erstmal Coverversionen christlich geprägter Song, was der Band zunächst einen exzellenten Ruf in der entsprechenden Szene und 2006 dann auch einen Plattenvertrag einbringt. Und bereits mit […]

Weiterlesen...


Slipknot bestätigen ihre Tourdaten für Anfang 2020

Slipknot (c) Alexandria Crahan-Cornway

Jetzt ist es endlich raus! Nachdem Slipknot bereits Ende Juli grundsätzlich angekündigt hatten, im kommenden Jahr wieder auf Tournee zu gehen, aber die Details noch für sich behalten wollten, gibt es jetzt endlich fixe Termine und Locations. Sechs Konzerte sind in Deutschland geplant, die Städte heißen Frankfurt, Stuttgart, München, Hamburg, Berlin und Dortmund, die Wiener […]

Weiterlesen...


Slipknot bei Rock am Ring und Rock im Park und mit zwei Solo-Konzerten

Slipknot (c) Paul Harries

Im  kommenden Jahr feiert das Debüt von Slipknot seinen 20. Geburtstag. Und das selbst betitelte Werk war gleichzeitig ein Meilenstein des damals noch jungen NuMetal. Nicht zuletzt, weil bislang noch niemand so kompromisslos Thrash Metal, Death Metal, Industrial, Hardcore und Punk auf einen Nenner gebracht hatte. Das spektakuläre Auftreten der Band mit ihren Horrormasken trug […]

Weiterlesen...


Desasterkids gehen im Herbst auf „Superhuman“-Tournee

Desasterkids (c) Angela Regenbrecht

Seit 2012 sind die Berliner schon mit ihrer Fusion aus NuMetal und Hardcore zugange und haben spätestens mit ihrem Debüt „030“ den Beweis angetreten, dass man in Sachen Metalcore nicht über den großen Teich oder über den Ärmelkanal blicken muss. Gleichzeitig räumen die Desasterkids mit dem Klischee auf, dass man in der Hardcore-Szene sich politisch […]

Weiterlesen...