OMD – Orchestral Manoeuvres in the Dark 2020 auf Open-Air-Tournee

OMD Orchestral Manoeuvres in the Dark (c) Roland Aust

Gerade erst haben Orchestral Manoeuvres in the Dark – kurz OMD – ihre Herbsttournee durch Deutschland absolviert, bei die Synthiepop-Legenden mitunter frenetisch gefeiert wurden. Und selten haben die Briten ihre musikalische Vielseitigkeit von eingängigem Pop bis hin zu eingestiegenen Electronic-Tracks in der Tradition von Kraftwerk so schön demonstriert, wie auf dieser Tour. Und es geht […]

Weiterlesen...


OMD gehen im Herbst auf Greatest-Hits-Tournee

OMD (c) Wizard Promotions

Als sich Orchestral Manoeuvres In The Dark – kurz OMD – 1978 gründeten, war elektronische Popmusik so gut wie gar nicht vorhanden – abgesehen von  Kraftwerk. Deren Einfluss gepaart mit dem musikalischen Erdbeben, das der Punk verursachte, waren der Grundstein für Bands wie Depeche Mode, Soft Cell und eben OMD. Plötzlich musste man nicht mehr […]

Weiterlesen...


OMD im Interview – „Wir waren cool!“

OMD (c) Sony Music

Orchestral Manoeuvres In The Dark – kurz OMD – haben den Synthie-Pop mit erfunden und haben auch nach 40 Jahren sowohl inhaltlich als auch musikalisch noch eine Menge zu sagen. event. traf Andy McCluskey und Paul Humphreys und sprach mit ihnen über das neue Album „The Punishment Of Luxur“ und  natürlich die Tour. event.: Ihr […]

Weiterlesen...


OMD kehren auf die deutschen Bühnen zurück

OMD

„Auf diesem Album haben wir es geschafft, schöne Dinge aus Krach und sich wiederholenden Mustern zu machen. Das Problem ist nur, wir können nichts dagegen tun, es kommen immer wieder eingängige Melodien dabei heraus“ – so kündigt Andy McCluskey das kommende OMD-Album „The Punishment Of Luxury“ an. Und eben genau das gilt für das gesamte […]

Weiterlesen...