Fewjar im kommenden Herbst auf großer Deutschlandtour

Fewjar (c) Kathrin Leisch

„Wir wollen nicht cool sein, denn Coolness bedeutet heutzutage für viele Gleichgültigkeit. Musik darf uns wehtun. Wir sind die Antithese zu ‘Alles ist gut’, die nicht bedeutet, dass man nicht trotzdem in Euphorie ausbrechen darf.’“ So sehen sich Fewjar aus Berlin. Das sagt noch nichts über die Musik selbst, aber die spricht auch für sich. […]

Weiterlesen...