Raphael Saadiq kündigt exklusive Berlin-Show an

Raphael Saadiq (c) Mel D. Cole

Raphael Saadiq, der eigentlich Charles Wiggins heißt, hat einen sehr erfolgreichen und ziemlich typischen Weg hinter sich. Die groben Stationen waren: Bassist im Gospel-Chor im heimischen Oakland. Ab 1984 dann Bassist für Prince. Und ab 1988 ging’s dann mit Tony! Toni! Toné! steil bergauf. 1996 war dann damit Schluss, die Zweit-Karriere verlief dann aber eher […]

Weiterlesen...


Raphael Saadiq spielt im Herbst drei Shows in Deutschland

Raphael Saadiq (c) Mel D. Cole

Raphael Saadiq, der eigentlich Charles Wiggins heißt, hat einen sehr erfolgreichen und ziemlich typischen Weg hinter sich. Er beginnt in seiner Jugend als Bassist in einem Gospel-Chor im heimischen Oakland und 1984 nimmt seine Karriere rasch Fahrt auf, als er von Prince verpflichtet wird und Bassist seiner Tourband wird. Das nächste Kapitel heißt dann ab […]

Weiterlesen...