JB Dunckel spielt exklusive Solo-Show in Berlin

JB Dunckel (c) Four Artists

Der Kenner weiß Bescheid: Jean-Benoît Dunckel alias JB Dunckel ist der Gründer des legendären französischen Elektro-Duos AIR, das mit seinem Album „Moon Safari“ einen absoluten Genre-Klassiker geschaffen hat, der das Genre auch auf ein ganz neues Popularitäts-Level hievte. Seitdem sind 20 Jahre vergangen, in denen JB Dunckel auch eine Solo-Karriere gestartet hat, die bislang allerdings […]

Weiterlesen...


Thom Yorke kommt für zwei weitere Shows nach Deutschland

Thom Yorke (c) XL Recordings

Thom Yorke muss man nicht mehr großartig vorstellen, der Brite ist bekanntlich Sänger und Texter (und manchmal auch Gitarrist und Elektro-Frickler) von Radiohead und als solcher bereits seit Dekaden eine Indie- und auch Pop-Institution. Was die Band gerade so treibt, weiß wie meistens niemand so genau, denn Radiohead machen nur was sie wollen und das […]

Weiterlesen...


Jesper Munk geht wieder solo auf Tournee

Jesper Munk (c) Oliver Krings

Jesper Munk ist ein waschechtes Münchener Kindl und seine musikalische Karriere hat auch einen gewissen regionalen Hintergrund, sein Rainer German war und ist ein Urgestein des musikalischen Undergrounds der bayerischen Metropole. Der rasante Aufstieg von Jesper Munk ab dem Jahr 2013 stand auf zwei Säulen: Zum einen die für sein damaliges Alter ungewöhnliche Liebe und […]

Weiterlesen...


Danger Dan bittet im Herbst zu seiner ersten Solo-Tour

Danger Dan (c) Jaro Suffner

Danger Dan ist Rapper, Sänger, Texter, Komponist, Multiinstrumentalist und charmanter Provokateur – und vor allem kennt man ihn von der Antilopen Gang, deren letztes Album „Anarchie und Alltag“ das erfolgreichste deutsche HipHop-Album des Jahrgangs 2017 war. Danger Dan war auch schon mal Anzugsverkäufer, Tontechniker, Ganjafarmer, Zeitungsbote, Betreuer in einem Kinderheim, Lehrer in einem Zirkus, Statist […]

Weiterlesen...


Raphael Saadiq spielt im Herbst drei Shows in Deutschland

Raphael Saadiq (c) Mel D. Cole

Raphael Saadiq, der eigentlich Charles Wiggins heißt, hat einen sehr erfolgreichen und ziemlich typischen Weg hinter sich. Er beginnt in seiner Jugend als Bassist in einem Gospel-Chor im heimischen Oakland und 1984 nimmt seine Karriere rasch Fahrt auf, als er von Prince verpflichtet wird und Bassist seiner Tourband wird. Das nächste Kapitel heißt dann ab […]

Weiterlesen...