Emeli Sandé präsentiert ihr neues Album „Real Life“

Emeli Sande (c) Live Nation

Emeli Sandé schlug bereits als 16-Jährige in Großbritannien hohe Wellen. Sie lernte zu diesem Zeitpunkt noch an der Highschool im ländlich geprägten Alford und jobbte im Supermarkt, als sie 2003 das Finale des BBC Urban Music-Wettbewerbs erreichte. Ihre Schwester hatte sie gefilmt, während Emeli am Piano den selbst geschriebenen Song „Nasty Little Lady“ vortrug und […]

Weiterlesen...


Raphael Saadiq kündigt exklusive Berlin-Show an

Raphael Saadiq (c) Mel D. Cole

Raphael Saadiq, der eigentlich Charles Wiggins heißt, hat einen sehr erfolgreichen und ziemlich typischen Weg hinter sich. Die groben Stationen waren: Bassist im Gospel-Chor im heimischen Oakland. Ab 1984 dann Bassist für Prince. Und ab 1988 ging’s dann mit Tony! Toni! Toné! steil bergauf. 1996 war dann damit Schluss, die Zweit-Karriere verlief dann aber eher […]

Weiterlesen...


The Heavy im Herbst in Köln und Hamburg

The Heavy (c) Dan Kendall

Gerade erst haben The Heavy in Berlin eine ausverkaufte Show gespielt. Und uns endlich ihr neues und fünftes Album „Sons“ präsentiert. Jetzt haben die Briten um Frontmann Kelvin Swaby bestätigt, dass sie im Oktober für zwei weitere Konzerte nach Deutschland kommen werden. Das Versprechen, das The Heavy mit der ersten Single „Heavy For You“ gegeben […]

Weiterlesen...


Gregory Porter im März 2020 wieder auf Deutschlandtour

Gregory Porter (c) Erik Umphery

Gregory Porter hat gerade mal drei Alben benötigt, um sich als unverzichtbare Größe des zeitgenössischen Jazz zu etablieren. Es ist nicht nur seine absolut umwerfende Stimme, die seine Musik so besonders macht. Sondern vor allem seine authentische Liebe zu Soul, Blues und Gospel, die in jedem Takt hörbar mitschwingt. Seit seinem großen Durchbruch mit der […]

Weiterlesen...


Algiers im August/September wieder auf Deutschlandtour

Algiers_Dustin_Condren_Press_Shot

„Algiers zelebrieren ihre schwarze Messe mit heiligen Ernst, frei von Ironie oder Kompromissbereitschaft. Und das ist großartig. Wir brauchen sie, diese raumgreifende Wut, in den USA und überall.“ – schrieb der ehrwürdige Musikexpress und trifft es auf den Kopf. Algiers waren von Anfang an ein Band, die in ihrer Musik zur aktuellen politischen Lage Stellung […]

Weiterlesen...


Pee Wee Ellis präsentiert „The Spirit Of Christmas“

Pee Wee Ellis (c) Heinrich Buttler

Pee Wee Ellis ist eine Legende – und zwar eine echte! Der Ausnahmesaxophonist kam aus dem Jazz und landete beim Funk. Und das 1965 als Musiker bei James Brown, ab 1967 übernahm er den Posten des Musical Director in dessen legendärer Band, den er bis 1969 behielt. Die Spur von Pee Wee Ellis zieht sich […]

Weiterlesen...


Snarky Puppy im Herbst wieder auf Deutschlandtour

Snarky Puppy (c) A.S.S. Concerts

Snarky Puppy (das heißt so viel wie „bissiger Welpe“) sind ein ganz besonderer Bandhaufen. Der Snarky Puppy-Musikerpool umfaßt ungefähr 25 Instrumentalisten – und das sind fast alles hoch begehrte Profis, die ansonsten ihre Brötchen bei Kalibern wie Snoop Dog, Beyonce oder Erikah Badu verdienen. Bei Snarky Puppy machen sie was sie wollen und das läuft […]

Weiterlesen...


Hozier tourt mit dem neuen Album „Wasteland, Baby!“

Hozier (c) Edward Cooke

Hozier (bürgerlich Andrew Hozier-Byrne) ist ein ziemlich spezieller (irischer) Pop-Künstler. Und elterlich vorbelastet: Sein Vater spielt Schlagzeug in diversen Bluesbands, die Mutter ist Künstlerin, beide sind praktizierende Christen. Sein unbedingter Glaube an den Pazifismus und an das Göttliche im Menschen ist keine Pose, aber eben auch fast immer Hintergrund in seinen Songs, allerdings ohne missionarischen […]

Weiterlesen...


Fat Freddy’s Drop bestätigen sechs Arena-Shows

Fat Freddy's Drop (c) FKP Scorpio

Fat Freddy’s Drop sind zumindest schon mal eines: nämlich die wohl größte Band, die Neuseeland je hervorgebracht hat. Und das mit einem Sound, der ebenso speziell wie auch universell ist. Es wäre übertrieben zu behaupten, dass sie diesen Mix aus Reggae, Soul, Dub, Jazz und HipHop erfunden hätten. Aber kaum jemand sonst bringt das so […]

Weiterlesen...


San2 & His Soul Patrol ab Ende März auf Tournee

San2 And His Soul Patrol (c) BlankoMusik

San2 heißt eigentlich Daniel Gall und kommt aus Ingolstadt und sein Pseudonym war früher mal sein Tag als Graffiti-Sprayer. Seine wahre Berufung hat er aber in der Musik gefunden, und zwar in der Black Music zwischen Blues und Soul. Und der Mann hat sein Genre intensiv studiert, pilgerte in die USA zu seinen Idolen wie […]

Weiterlesen...