Heaven 17 bestätigen weitere Konzerte im Frühjahr

Heaven 17 (c) Solar Penguin

Die britischen Synthie-Popper Heaven 17 haben ja in Sachen Sozialkritik und Politik nie ein Blatt vor den Mund genommen. Entsprechend ist auch der Titel der Tour „(We Don’t Need This) Fascist Groove Thang“ ein klares Statement aus einem Großbritannien, das in seiner vermutlich schwersten Krise seit dem 2. Weltkrieg steckt. Was wäre also passender, als […]

Weiterlesen...


Two Door Cinema Club gehen im Januar auf Tournee

Two Door Cinema Club (c) FKP Scorpio

Das Trio aus Bangor, Nordirland, geht seinen Weg mal rein musikalisch gesehen konsequent weiter. Galten Two Door Cinema Club zu Beginn ihrer Karriere, die mit dem Debütalbum „Tourist History“ 2010 gleich mal knallig begann, als reine Indieband, haben sie sich im Laufe der Jahre immer mehr der elektronischen Musik angenähert. Dominierte noch auf dem zweiten […]

Weiterlesen...


Howard Jones geht im kommenden April auf Deutschlandtour

Howard Jones (c) mfp concerts

Howard Jones ist eine Ikone des Synth-Pop. Zumindest mal für jeden, der in den 80ern und 90ern aufgewachsen ist. Weltweite Hits, wie „Things Can Only Get Better,“ „No One Is To Blame“, “What Is Love?“ oder „New Song“ sind Aushängeschilder dieser Zeit. Und aktuelle Blockbuster und Serien, wie „Breaking Bad“ oder „Stranger Things“ haben diese […]

Weiterlesen...


New Order geben im Oktober zwei Deutschlandkonzerte

New Order (c) MCT

Als New Order ab 1980 durchstarteten, waren sie eigentlich eine komplett aus der Bahn geworfene Band – nämlich die Überreste von Joy Division, deren Sänger Ian Curtis sich im Alter von nur 23 Jahren das Leben genommen hatte. Aus dem Trauma entstand aber trotzdem großartige Musik, nämlich ihr ganz typischer Crossover aus Electro- und Indie-Sound, […]

Weiterlesen...


The Midnight kehren im Herbst zurück nach Deutschland

The Midnight (c) Julia Drummond

The Midnight sind der New Yorker Singer/Songwriter Tyler Lyle und der aus Dänemark stammende Produzent Tim McEwan. Und die beiden verbindet eigentlich weniger eine musikalische Vorliebe, sondern erstaunlicherweise die Liebe zu einem Film: „Drive“ nämlich, den super stilisierten Noir-Thriller des dänischen Regisseurs Nicolas Winding Refn und ihre Musik klingt dann auch tatsächlich ein wenig so […]

Weiterlesen...


FAID aus Berlin stellen ihre Debüt-EP live on tour vor

FAID (c) Gastspielreisen

FAID, das sind Michèl Martins Almeida (22, Drums), Marco Lesche (23, Bass, Gitarre, Keyboards) und Alex Hauer (27, Gesang, Gitarre, Piano). Getroffen haben sich die drei zufällig in einem Fahrstuhl in einem ehemaligen Berliner Ministerialgebäude, nachdem sie allesamt Berlin zuvor zu ihrer Wahlheimat erklärt hatten. Man beschließt gemeinsam Musik zu machen, melancholisch, urban und irgendwie […]

Weiterlesen...


Hurts geben im Herbst vier Konzerte

Hurts

Hurts gehören zu jenen Vorreitern, die die ästhetische Seite der 80er Jahre wieder entdeckt haben. Mit Synthie-Pop-Perlen wie „Wonderful Life“ und „Stay“ konnte das Duo, bestehend aus Theo Hutchcraft und Adam Anderson, gleich auf Anhieb einen Nerv treffen und bewies, dass man damit auch dauerhaft, in diesem Falle über drei Alben hinweg, durchaus erfolgreich sein […]

Weiterlesen...