Digitalism gehen im kommenden Frühjahr wieder auf Tour

Digitalism (c) Will Zhang Hypothetical

Wenn Franz Ferdinand Rockmusik machen, die das Publikum zum Tanzen animiert, dann machen Digitalism Tanzmusik, die die Leute rocken lässt. So ungefähr. Digitalism kommen aus Hamburg. Ismail Tüfekci alias Isi, in Deutschland geborener Sohn türkischer Einwanderer, lernte Jens Moelle alias Jence in einem Plattenladen namens Underground Solution kennen. Jens arbeitete im Laden. Isi im angeschlossenen […]

Weiterlesen...


Scooter bestätigen vier Open Airs für 2020

Scooter (c) Philip Nurnberger

Die Techno-Helden von Scooter haben noch nicht genung – ebensowenig wie ihre Fans. Die vergangenen zwei Jahre standen ja im Zeichen des Bandjubiläums – immerhin wollte die 1993 gegründetet Truppe um Front-Shouter H.P. Baxxter ihren 25. Geburtstag gebührend feiern. Die Live-Sause dauerte bis in dieses Jahr hinein: Nach der längsten Tour in der Bandgeschichte, die […]

Weiterlesen...


Hatari spielen im Frühjahr eine Show in Köln

Hatari (c) Svikamylla

Um beim Eurovision Song Contest aufzufallen, muss man sich inzwischen schon was einfallen lassen. Hatari haben das in diesem Jahr geschafft. Und wurden immerhin Zehnte. Mit wilden Mad-Max-SM-Outfits. Und ihrem krachenden Industrial-Techno-Pop. Klingt eigentlich gar nicht nach Island. Denn da kommen Hatari her. Hatari gründeten sich 2015. Und wollen den Kapitalismus stürzen. 2018 wollten sie […]

Weiterlesen...


Francesco Tristano tritt im Herbst wieder in Deutschland auf

Francesco Tristano (c) Marie Staggat

Francesco Tristano ist ein klassisch ausgebildeter und experimenteller Pianist. Und Keyboarder und Komponist, dessen Wandlungsfähigkeit beachtlich ist. Der gebürtige Luxemburger hat sich nicht nur in der Klassikszene, sondern auch im Jazz und der Elektronischen Musik einen Namen gemacht. Er hat Platten aufgenommen, auf denen er so unterschiedliche Komponisten wie John Cage und Johann Sebastian Bach […]

Weiterlesen...


The Prodigy gehen im November mit neuem Album „Not Tourists“ auf Tour

The Prodigy (c) Matthias Hombauer The Prodigy

Seit mehr als einem Vierteljahrhundert sind The Prodigy schon im Geschäft, ihr Mix aus Techno, Drum’n’Bass, Punk und Electro-Hardcore wurde vielfach versucht zu kopieren – aber ohne Erfolg. 1990 noch im Zuge der Acid-House-Bewegung gegründet kam 1997 der große Durchbruch. „Firestarter“, „Breathe“ und „Smack My Bitch Up“ hießen die großen Hits, die aufwändig produzierten und […]

Weiterlesen...


Orbital kommen mit „Monsters Exist“ nach Deutschland

Orbital (c) Kenny McCracken

Orbital sind ein Familienunternehmen, gegründet 1987 in London von den Brüdern Paul und Phil Hartnoll. Genau zu dieser Zeit entwuchsen sie auch aus ihren Wurzeln in der Hausbesetzer-Punk-Szene und wagten erste elektronische Experimente, denn der Techno war gerade dabei sich im Underground zu etablieren, ein neuer Sound samt neuem Lebensgefühl. Orbital zählten zu den krassesten, […]

Weiterlesen...


Scooter setzten ihre Jubiläumstournee im Herbst fort

Scooter-c-Kontor-Records

Eigentlich sollte nach den beiden Open Airs im August und den Konzerten im restlichen Europa und Australien erst mal wieder pausiert werden. Doch die Nachfrage nach den Tickets für die „100% Scooter – 25 Years Wild & Wicked“-Tournee war und ist so groß, dass sich Scooter entschlossen haben, im Herbst noch einmal auf Arena-Tournee durch […]

Weiterlesen...