Ilse DeLange im kommenden Februar mit neuem Album auf Tour

Ilsa DeLange (c) Paul Bellaart

In ihrer Heimat ist Ilse DeLange längst ein Star. Und inzwischen auch hier. Seit 1998 veröffentlicht die Musikerin Alben, die in den Niederlanden durchgängig mit Gold und Platin ausgezeichnet wurden. 2014 landete sie mit The Common Linnets auf dem 2. Platz beim Eurovision Song Contest. 2015 durfte sie dann einen ECHO im Empfang nehmen. Und […]

Weiterlesen...


The Dead Daisies geben Nachholtermine für 2021 bekannt

The Dead Daisies (c) Wizard Promotions

The Dead Daisies sind die aktuelle Allstar-Truppe in Sachen klassischem Hardrock. Und das heute sogar mehr denn je. Dazu gleich. Gegründet wurden The Dead Daisies 2012 und die Besetzung war schon damals ein Who’s Who der Classic Rock-Veteranen. Darunter befanden sich solch illustre Namen wie Richard Fortus (u.a. Guns N‘ Roses), Mark Mendoza (u.a. Whitesnake […]

Weiterlesen...


Enter Shikari im Dezember mit neuem Album auf Tour

Enter Shikari (c) Derek Ridgers

Mitte April erscheint mit „Nothing Is True & Everything Is Possible“ das sechste Studioalbum von Enter Shikari. Ursprünglich wollten die Briten ihre neue Platte am 15. April live in Hamburg präsentieren, doch leider muss die Album-Launch-Show aus den bekannten Gründen abgesagt werden. Doch die Post-Hardcore-Band aus St. Albans vor den Toren Londons hat jetzt bestätigt, […]

Weiterlesen...


Billy Bob Thornton & The Boxmasters bestätigen Tour für den September

The Boxmasters (c) Rob Fenn

Auf dem vorläufigen Höhepunkt der Corona-Krise flattern inzwischen auch neue Tourbestätigungen rein. Ganz vorne mit dabei sind Billy Bob Thornton & The Boxmasters. Thornton kennt man vor allem als Schauspieler. Und 1997 gewann er sogar einen Drehbuch-Oscar für den Film „Sling Blade“. Aber den Leinwandstar verbindet auch eine tiefe Liebe zur Musik. Schon in seiner […]

Weiterlesen...


Refused gehen im Herbst auf große Deutschlandtour

Refused (c) Live Nation

Die Geschichte von Refused beginnt 1991 im schwedischen Umeå. Sänger Dennys Lyxzén und Schlagzeuger David Sandström gründen die Band und etwas später stößt Kristopher Steen an der Gitarre und Magnus Flagge am Bass hinzu. Nachdem schon 1992 ihre selbstbetitelte Debut-EP erscheint, folgt 1994 das erste Studioalbum „This Just Might Be The Truth“. Der Sound ist […]

Weiterlesen...


Elif geht im November wieder auf Deutschlandtour

Elif (c) Selective Artists

Elif begann mit einer Mischung aus dunklem Chanson, deutschem Pop und orientalischen Einflüssen. Damit beeindruckte die Berlinerin unter anderem Peter Maffay, der sie 2018 für seine Unplugged-Tour engagierte. 2020 aber zeigt Elif sich in neuem Gewand – und das steht ihr verdammt gut. Mit dem ersten musikalischen Befreiungsschlag, der gemeinsamen Single mit Rapper Samra „Zu […]

Weiterlesen...


Oh Wonder kommen für drei weitere Konzerte nach Deutschland

Oh Wonder (c) FKP Scorpio

War es Schicksal oder Zufall? Wie auch immer, Oh Wonder waren 2015 eine DER Newcomerbands in Großbritannien, und das eher unbeabsichtigt. Denn eigentlich wollten die  beiden klassisch ausgebildeten Musiker Josephine Vander Gucht und Anthony West nur ihre eigene Vorstellung von Electropop mittels einer kleinen DIY-Produktion umsetzten und stellten das Ergebnis frei verfügbar ins Internet. Worauf […]

Weiterlesen...


Flash Forward gehen auf „B4CK TO TH3 HOOD!“-Tour

Flash Forward (c) Patrick Schulze

Wesel in Nordrhein-Westfalen gilt nicht unbedingt als Hochburg des härteren Alternative Rock, aber da gibt es ja noch Flash Forward. Die begannen 2010 eher im Punk-Pop-Lager, entwickelten sich aber spätestens mit ihrem 2014er-Album „Apollon“ in obig genannte Richtung. Der Durchbruch kam dann 2017 mit dem „Revolt“-Album und inzwischen ist man wieder einen Schritt weiter – […]

Weiterlesen...


The Hunna stellen im Mai ihr drittes Album vor

The Hunna (c) FKP Scorpio

The Hunna kommen aus dem britischen Hertfordshire und das Schicksal hat bei den Vieren schon früh die Weichen gestellt – sie wurden nämlich allesamt im selben Krankenhaus geboren. Die eigentliche Geschichte von The Hunna begann dann aber 2016 mit dem Debüt-Album „100“, das dann augenblicklich mächtig Staub aufgewirbelt hat. Von der Kritik wurden sie zum […]

Weiterlesen...


Kansas auf „Piont Of No Return Anniversary“-Tour

Kansas (c) Emily Butler

Kansas gründeten sich 1972 in (Überraschung!) Kansas. Ob sie erste richtige Prog-Band der USA waren, sei mal dahingestellt, jedenfalls fand ihr komplexer und immer harmonischer Sound jede Menge Fans. Und riesen Hits gab’s auch, wie „Carry On Wayward Son“ oder „Dust In The Wind.“ Die zeigten Kansas von ihrer eher folkigen Seite und der Einsatz […]

Weiterlesen...